Dienstag, 19. April 2016

Vorher-Nachher-Weinkisten-Upcycling Creadienstag # 224

Diese - eigentlich praktische Weinkiste für 3 Flaschen haben wir mal als Werbegeschenk beim Küchenkauf bekommen....

Mit dem Firmenlogo wollte ich die natürlich nicht weiterschenken so hab ich den Dremel geschwungen und die eingebrannte Schrift abgeschliffen


Wieder gefüllt wurde die Kiste mit einer Flasche Wein, 2 Gläsern und etwas Hüftgold :)


Damit der Deckel nicht so nackig daher kam hab ich einen Stern  freihand draufgemalt...ok - hätt ich vielleicht ordentlich und gleichzackig machen können - aber das fällt unter künstlerische Freiheit :)

Zum Creadienstag, zu HOT, den Dienstagsdingen und zu Gusta 

Kommentare:

  1. der stern ist doch perfekt.... eben künstlerisch. deine wiederverwertung gefällt mir sehr gut. gerade das hüftgold macht sich in den gläsern perfek :)
    danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  2. Na, darüber hätte ich mich auf jeden Fall auch riesig gefreut. Tolles "Verpackungs-Upcycling", echt wahr.
    Herzliche Grüße
    vonKarin

    AntwortenLöschen