Donnerstag, 31. März 2016

RUMS # 13 / 2016


Seit ein paar Tagen häng ich mal wieder an der Nadel... in mehrfachem Sinne...

Für die Regale hätte ich gern noch ein paar Körbchen - Nummer 1 zeig ich euch heute denn es ist gerade fertig geworden.... läppische 550 g Garn hab ich hierfür verhäkelt - dafür passt hier auch richtig was rein...

ich flitze damit zu RUMS



Sonntag, 27. März 2016

Veganes Osterwichteln 2016

Mein Tauschpartner beim veganen Osterwicheln war Jasmin von Grünartig

Getreu dem Motto... Ostern ohne Lamm und Eier kannst Du Dir abschminken :) hab ich Jasmin ein kleines Abschmink-Oster-Päckchen gepackt... mit selbstgenähten wiederverwendbaren Abschminkpads und vorsorglich mal noch einem Waschlappen :)

Dazu gabs ein kleines Töpfchen Sonne, eine Möhre mit nicht ganz so vitaminreichem Inhalt, eine Hasenpost, ein paar Dekostecker, eine Kerze, ein Stoffei und für Ostern was Süßes :)

Liebe Jasmin - ich hoffe Dir hat Dein Wichtelpäckchen gefallen....und ist auch alles heile angekommen



Und jetzt zeig ich Euch natürlich auch noch, was ich in meinem Wichtelpäckchen gefunden habe ... 

Ich glaube ich war nicht leicht zu bewichteln :) Jasmin hat aber mit Marzipan, Trockenfrüchten und Geleefrüchten genau meinen Geschmack getroffen - super - außerdem hat sie meinen Garten bedacht - die Kresse werde ich direkt nach der Hack-Runde einsäen :) Vielen Dank liebe Jasmin ! Die Box habe ich gleich auf der Wohnzimmerkommode geparkt und meinen Männern ein FINGER WEG signalisiert...MEIN OSTERPAKET :)


In diesem Sinne wünsche ich Euch allen noch ein 
FROHES OSTERFEST !

Donnerstag, 24. März 2016

RUMS # 12 / 2016 - Concrete

 Was bisher geschah... Teil 2...

Zwischenzeitlich sind die anderen Regale eingezogen und mittlerweile auch schon montiert und teilweise bestückt - ich wollte weder nur schwarz noch nur weiß also gabs jetzt 4 weiße Regale als Kontrast zu dem schwarzen...


Am letzten Freitag war bei uns der erste Ferientag und so hab ich mit Sohnemann ein wenig gewerkelt... unter anderem eine Trittplatte für den Garten sowie einen Teelichthalter und Betoneier..... mein erstes Mal Concrete... jetzt muss ich erstmal noch neuen Zemet kaufen und dann weitere Trittsteine gießen... ist nämlich schon mal gut geworden - muss aber noch ein bisschen trocknen....

Die Trittsteine und die Eier sowie die Kellerregale...alles meins :P
ab zu RUMS


Mittwoch, 23. März 2016

Vegan Wednesday - Use up und sonstiges.....

Also es ist ja nicht so, dass in der letzten Zeit nichts gekocht worden wäre.... aber das Leben 1.0 hat mich derzeit voll im Griff....

Mehr oder weniger Mitten drin im Frühjahrs-Aufräum-Putz-Ausmist-Modus bleibt doch einiges an Zeit auf der Strecke - trotzdem möchte ich mal kurz einen Exkurs in die Essenswelt machen....

So gab es zum Beispiel Kartoffelgulasch

 

Blätterteigteilchen mit Gemüse


immer wieder gern genommen... Linsendal


und Pasta mit Cashew-Pilz"rahm"sauce und Spinatsauce


eine Zusammenfassung des Use-Up-Alongs bin ich eigentlich auch schuldig.... ein Foto meines Schrankinhaltes wäre jetzt verlogen weil ich zum einen sowieso nur die fälligen und überfälligen Sachen im Use-Up aufbrauchen wollte, zum anderen jetzt im März bereits wieder Sachen eingekauft wurden....

Ich mache Euch aber mal eine Zusammenstellung was in den 7 Wochen Use-Up alles aufgebraucht wurde... da ist doch ganz ordentlich was zusammengekommen.....

Wenn ich das so sehe sollte ich auch ein unterjähriges Use Up machen :)

2 Handvoll olle Kamelle
3 Tüten Kokosraspel
2 Tafeln BLOCK
1 Pck Linguini
1 Pck Spaghetti
1 Tasse Reis
1/2 Pck Sojastreifen (Trockenprodukt)  
1 Pck Pinienkerne
100 g Kakaobutter 
Handvoll Sellerie (TK)
1 Tüte Mirabellen (TK)
1 Tüte Himbeeren (TK)
1 Paket Toastbrot (aus der Truhe)   

1 Pck. Seitan-Fix
3 Pck. Tortellini
1/2 Pck Sojaschnetzel
1 te Pinienkerne
1 1/2 Tuben Tomatenmark   
Rest Sojasauce
Rest Kakaobutter

1 Pck Nudeln
800 g Erbsen (aufgebraucht)
650 g Linsen
1/2 Becher Sojaghurt (alles aufgebraucht !)
400 g Buchweizen
Rest des Peperoniglas (aufgebraucht ! )
200 g Couscous  
Spargel aus der Truhe (aufgebraucht) 

1 Kilo Tofu natur
1 Pck. Räuchertofu
1/4 Glas Oliven (Rest von Silvester)
1 /4 Glas Peperoni (Rest von Silvester)
1/2 Glas Silberzwiebeln (Rest von Silvester - komplett aufgebraucht)
2 Gläser in 2013 eingekochter Apfelbrei
1 Glas Quittenbrei aus 2013
3 Boxen tiefgefrorene Erdbeeren aus der Erdbeerschwemme 2015
1 Pck Schlagfix
4 EL Schokoblättchen
2 EL Agar Agar
1 Becher Sojaghurt natur (hatte ich doch in der Tat 4 Stück gekauft...*hust)
200 g Basmati
1 Pck. Trockenlaibchenmischung Huhn Geschmack
2 EL Chiasamen 

2 1/2 Dosen Kokosmilch
2 EL Fermentgetreide
1 EL Gomaiso 
1 Pck. Hafercuisine 

500 g weiße Bohnen
1 Pck. Lupinen - Tempeh 

Teigblätter
Wraps
Sonnenblumenkerne
Bärlauch-Tofu Laibchen
Erdnüsse
Cashewkerne
1/2 Glas Mais (Rest von Silvester)
50 g Naturreis
50 g Wildreis
2 Pck. Glasnudeln
1 Glas Mungobohnensprossen
1/2 Glas Gewürzgurken
1 Vakupack rote Beete
Sauerkraut aus dem Krauttopf

    

Dienstag, 22. März 2016

Halssocke am Creadienstag # 220


Mein Sohn hat jetzt ne Freundin im Kindergarten und die fand seinen Schal so toll.... nichts leichter als das hat die junge Dame jetzt ihren eigenen - natürlich mit Mädchen-Muster  und daher heute ausnahmsweise mal zu den Meitli-Sachen
Wettertechnisch bräuchten wir den ja nicht mehr...aber die junge Dame ist gerade in den Schnee gefahren :)


und sonst verlinke ich mich beim  Creadienstag, bei HOT, den Dienstagsdingen

Montag, 21. März 2016

Käferkistenreise - heute bei mir Station

ist auf Reisen und macht heute bei mir Station.... gewissermaßen in Käferfarben habe ich heute Topflappen für Euch in die Kiste gelegt.

Warum nichts genähtes? Nun sagen wir mal so... als ich anfing zu bloggen da nähte ich eigentlich fast noch gar nichts... mein bester Freund meinte ich wäre so ne richtige Topflappenlady und beinah hätte ich auch den Blog so genannt... Nun also...back to the roots gibts was gehäkeltes für die Weiterreise der Käferkiste... 

Ich hoffe sie gefallen Euch... 

Was ich mir aus der Käferkiste aussuche ? Die Entscheidung ist schwer ...
Lasst Euch morgen bei Maika überraschen... vielen Dank für die tolle Idee und die Organisation liebe Maika und nochmal alles Liebe zum Bloggeburtstag !!


Donnerstag, 17. März 2016

RUMS # 11 / 2016


Mein Näh- und Bastelkeller muss ordentlicher werden... so besteht meine reguläre Näh- und Bastelzeit derzeit oft im ausräumen, umräumen und letztes Wochenende im montieren dieses Regals... 1,82 m auf 1,82 m.... *LOL* die Montageanweisung sieht vor... montiere das Regal, drehe die Schrauben rein und drehe das Regal auf den Kopf und schraube die unteren Schrauben rein.... *HAHA* was denn aber wenn ich grad mal keinen Platz hab und allein ein 1,82 m Regal nicht mal eben so auf den Kopf drehen kann.... Also hab ich die Schrauben von unten reingedreht... etwas abenteuerlich aber... >>> YES - I CAN <<< :)

Mittlerweile ist ein Teil des Regals bereits eingeräumt - dies aber nur provisorisch denn am Wochenende geht die Regal Montage schon wieder weiter....


Mein dieswöchiger RUMS ist daher wieder klein aber fein ....  in Vorbereitung auf Ostern sind diese Hühner entstanden - Deko ist hier im Haus für mich... daher meine :)

Pssst.... gestern hatte ich Freundinnen meiner Jungs zu Besuch und die haben auch schon ganz tolle Hühner genäht... leider hab ich davon kein Foto gemacht... aber die Mädels waren voll glücklich :)


Dienstag, 15. März 2016

Creadienstag # 219

Noch immer befinde ich mich im Aufräum-Upcycling-Ausmist-Modus...

meine Projekte sind daher manchmal klein aber unterm Strich bringen sie unendlich Platz in die Hütte... Hier habe ich zwei Adventskalender mit dem großen Stanzer zu Haufenweise Anhängern verarbeitet diese werde ich zu gegebenen Anlässen verweden - zB. an meine Geschenke hängen, Marmeladengläser beschriften, als Adventskalenderzahlen verwenden oder oder oder

Auf jeden Fall sind die Reste jetzt in der blauen Tonne und hier wieder etwas geschaffen...

Damit heute wieder zu Gusta, zum Creadienstag, HOT und den Dienstagsdingen



Freitag, 11. März 2016

Freutag # 144

Am Dienstag habe ich eine Freundin besucht die im Moment lange krank geschrieben ist... nächste Woche hat sie eine Augen-OP

Extra für mich hat sie beim veganen Lieferservice bestellt.... und mir noch einen Gutschein und einen leckeren Brotaufstrich geschenkt...einfach so...nachträglich zum Geburtstag...

Das ist doch ein Grund für einen Freutag


Donnerstag, 10. März 2016

Füße vom Tisch... RUMS # 10 / 2016

Beinah hätte es ja heute nicht gerumst.... nach wie vor reicht es nur zu kleinen Projekten... das war aber nicht das Problem... nein ... die Kamera ist kaputt ...

Freundlicherweise hat mein Sohnemann mir seine ausgeliehen... und das obwohl ich ihn zum Küchendienst verdonnert habe :)

 Nur ganz fix ein paar Kuschelsockerl zeigen und dann weiter im Nähkeller aufräumen...

 

Dienstag, 8. März 2016

Meine Chefin ist ne Ratte... :) ;) Creadienstag # 218

Ausgerechnet in der Fastenzeit hat meine Chefin Geburtstag...also wir haben ein ziemlich gutes, freundschaftliches Verhältnis zueinander.... und da es also nix Süßes geben sollte... sie ja aber gern liest...
Ich hab ihr einen Fasten-freundlichen Dattelriegel gekauft und eine Leseratte gehäkelt... die liegt auf ihrem Schreibtisch und lugst aus dem Geschenkpapier :)

Sie hat sich sichtlich gefreut... Die Anleitung findet ihr hier

und mich findet ihr beim Creadienstag, bei HOT, und den Dienstagsdingen


Donnerstag, 3. März 2016

RUMS # 9 / 2016

Heute hab ich wieder ein Upcycling - RUMS für mich...

Aussortierte Rechnungen 
+ Physaliskörbchen 
+ Bänder von Versandkartons 
= Einkaufszettel - Aufbewahrungs-Center :)

Nachdem ich ja schon eine leere Konservendose mit Wachstuch beklebt habe um die Kugelschreiber auffindbar zu machen musste jetzt auch eine Lösung für die Zettelwirtschaft her... 

Mit den starren Versandbändern lässt sich prima durch das Körbchen weben

Also wir hätten ja auch noch Blöcke aber ich dachte gerade mal dass man ja auch auf die Rückseite der alten Rechnungen prima kurze Notizen wie Telefonnummern, Einkaufszettel etc. schreiben kann... und ja... sogar mein Mann hat das Zettelkörbchen akzeptiert....

Zumindest findet jetzt hier jeder sofort nen Zettel und das ist gut für meinen Seelenfrieden... denn jetzt heißt's nicht mehr - "Wo haste denn die Zettel schon wieder hin...?"  

weil das komplett geupcycled ist flitze ich damit auch noch zu Gusta rüber



Dienstag, 1. März 2016

Creadienstag # 217 Haarspangenhalter von Herzen

Nicht wirklich einfacher war die Stoffchallenge im Februar...

Das Nachbarsmädchen hatte Geburtstag und abgesehen von einem "Malen-nach-Zahlen" Bild fand ich ein bisschen Ordnung in den Haarspängchen kann nicht schaden - so hab ich einen Haarspangenhalter gestickt und für den Vogel einen Rest meines Herz-Stöffchens verwendet.

Damit reihe ich mich jetzt in die herzige Stoffparade bei Maika ein :)

und verlinke mich beim  Creadienstag, bei HOT, den Dienstagsdingen und Ellens Herzensangelegenheiten