Donnerstag, 10. September 2015

RUMS 37 / 2015

Heute mal kein Näh-RUMS :)


Ich brauchte ne neue... 

Meine Zahnbürste hat den Geist aufgegeben und die Neue hat leider keinen Bürstenhalter.

Da meine Jungs und ich aber zu dritt elektisch putzen musste ich mir was einfallen lassen

Tada....mein neuer Zahnbürstenhalter


Upgecycled aus einem Rest Regalbrett und einem Zuckerwattestäbchen vom Jahrmarkt :)
flitze ich damit auch noch fix zu Nina


Der Seestern ist ausgesägt und mit dem Brandmalkolben verziert und dann mit Öl eingerieben  

Falls sich mein Mann irgendwann doch mal dazu entschließt auch elektisch zu putzen kann ich bei Bedarf noch nen Halter hinzufügen :)

Kommentare:

  1. Tolle Idee. Da macht so ein Badezimmeraufenthalt doch direkt gute Laune.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Eine super Idee! Ein kleiner Hingucker fürs Bad!
    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja klasse, tolle Idee. Sieht schön aus und ist praktisch.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee und bestimmt nicht einfach, so einen Seestern auszusägen!
    Viele Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine Pracht - glatt serientauglich!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen