Mittwoch, 30. September 2015

Vegan Wednesday # 155

Diese Woche war ich mal wieder draußen im Garten... mein Experiment Kartoffeln nur aus Schalen zu ziehen ist geglückt... meine Ernte ist zwar klein aber es waren ja auch nur 2 Kartoffelpflänzchen und gab immerhin ca. 3 Kilo - klar - nix für Selbstversorger - aber ein Anfang :)

Auch meinen Knoblauch habe ich geerntet - der Rest blieb für nächstes Jahr in der Erde...

 

Gekocht hab ich auch... easy peasy für den Großen gab es Nuggets aus der Truhe mit Zwiebeln, Kartoffeln und rote Beete... manchmal muss es schnell gehen...


Für mich gabs mal wieder bunte Schnippelküche mit Süßkartoffeln, Tofu, Pilzen und Kürbis - ziemlich orangelastig... zugegeben...


Ein süßes Essen war auch auf dem Tisch... Kokosmilchreis mit Mangomus...


Ja...und Salat... die Artischocken, die Oliven und die Kapern waren angebrochen.... also ab auf den großen Salatteller...


Der vegan Wednesday wird diese Woche hier gesammelt

Dienstag, 29. September 2015

Stoffschublade am Creadienstag # 195

Ich kauf ja kein Plastik mehr... nein, nein, nein.... 
- zumindest soweit ich es vermeiden kann...

Meine bereits zugeschnittenen Sachen habe ich bisher in einem Mini-Wäschekörbchen aufbewahrt - bei mehreren Projekten immer jeweils eins in einer Tüte... das muss ein Ende haben.... das Mini-Wäschekörbchen ist kaputt (ich überlege ob ich es noch zu irgendwas verbasteln kann....) - ab jetzt kommt also alles in ein Stoffkörbchen (aus Filz und Wachstuch)

Ob ich mich damit zu 12 Monate-12-Taschen trauen kann? - schließlich vermeide ich auch hier Plastik...   - auf jeden Fall darf ich zum Creadienstag, zu HOT und den Dienstagsdingen


Donnerstag, 24. September 2015

RUMS # 39 / 2015

- Voll geschlaucht - 

Heute bin ich wieder mit einem Upcycling Projekt am Start...
Im Urlaub ist wegen der hochsommerlichen Temperaturen mein Fahrradschlauch geplatzt - gut - könnte auch Altersschwäche gewesen sein... sei's drum... hier fliegt ja nix weg (zum Leidwesen meines Mannes) und so bekam der Schlauch jetzt ein neues Leben als Gürtel.

Das Vernähen des Gummimaterials ohne Teflonfuß funktioniert im übrigen ganz prima wenn man den Schlauch sowohl oben als auch unten mit Malerkrepp abklebt - so gleitet er trotzdem vom Transporteuer und das Malerkrepp lässt sich hinterher einfach abziehen.




  
Vom Rest springt sicherlich noch ein Gürtel für meinen Großen bei raus... dieser hier ist aber für MICH und flitzt daher zu RUMS und zu Nina

Mittwoch, 23. September 2015

Vegan Wednesday # 154 die 2.

Heute hab ich gaaaaanz viele Bilder im Gepäck.... klar - das hab ich nicht alles NUR am Mittwoch gegessen... aber ich kann Euch ja auch mal ins Wochenende mitnehmen :-)


Apfel-Sojaghurt-Käse-Kuchen


Tofustäbchen mit Cornflakes-Panade und Kartoffeln

dazu Salat mit Sauerampfer, Ruccola und Löwenzahn


Blumenkohlauflauf mit selbstgemachtem "Käse" überbacken


Dazu Radieschensalat
gesammelt wird immernoch bei Petzi

Dienstag, 22. September 2015

Creadienstag # 194

Ein HEX-MEX zum 18. Geburtstag - gefüllt mit Geld ist zwar kein super kreatives Geschenk... kam aber bei der jungen Dame trotzdem gut an :)

Die Farbkombination ist gerade andersherum als bei meinem Hex-Mex



Ich flitze damit zum  Creadienstag zu HOT und den Dienstagsdingen

Freitag, 18. September 2015

Freutag # 121 mit der Vegan Wednesday - Suppenküche # 154

Heute freue ich mich mal, dass ich den vegan Wednesday (der bei Petzi gesammelt wird) auch am Freitag noch posten kann.... leider lag ich am Mittwoch Abend mit Migräne völlig flach und wollte nur noch schlafen....

Optisch kein Highlight - geschmacklich aber lecker ist die Sauerampfersuppe diese Woche gewesen




Zum Nachtisch Apfelpfannkuchen mit Cranberry und Ahornsirup


Außerdem Cous-Cous Salat auf der Arbeit


Und Cashew-Knoblauch-Brot mit Gurken und Tomaten


Donnerstag, 17. September 2015

RUMS # 38 / 2015


Ich hätt ja gern einen Komposthaufen - mein Mann will aber auf gar keinen Fall einen... wie also eine Lösung finden? 

Ein recht interessanter Mittelweg erschien mir ein Bokashi-Eimer - günstig ist aber anders - außerdem sollte es ja zunächst mal nur ein Experiment sein... was, wenn doch die Küche stinkt ?

Also hab ich Experiment-mäßig jetzt erstmal einen Mini-Bokashi gebastelt

Mein Paps hatte von einer Feier noch zwei leere kleine ?? Kartoffelsalat ?? Eimer

Also los... bei einem Eimer habe ich den Henkel abgemacht und in den Boden mehrere Löcher gebohrt - das funktioniert besser wenn man vorher Malerkrepp draufklebt, dann bricht der Kunststoff nicht....

Der andere Eimer bleibt quasi so wie er ist.



Der verlöcherte Eimer wird nun in den anderen Eimer gestellt und mit Bioabfall befüllt, Kaffeesatz, Bananenschalen, Gemüsereste  ... zum Fermentieren habe ich Sauerkrautsaft meines selbst eingemachten Sauerkrautes genommen...


Mein "Bokashi" steht nun seit Mitte Mai in der Küche (schließlich zeig ich Euch das erst nach ausgereiftem Test :) ) und stinkt wirklich ÜBERHAUPT nicht !

Ca 1x im Monat habe ich den Eimer an den Löchern unten abgewaschen und wieder in den anderen Eimer gestellt - hin und wieder Bananenschalen und co aufgefüllt - so arbeitet mein Biomüll seit 4 Monaten vor sich hin - ich bin guter Dinge im Frühjahr damit düngen zu können und werde mir dann sicherlich einen großen Bokashi-Eimer basteln.

Zunächst war mir bei dem Experiment ja mal wichtig, dass das funktioniert und nicht stinkt und das hat ja schon mal geklappt.

Da der Dünger für mein Gemüsebeet ist flitze ich damit mal ganz eigenwillig zu RUMS

Dienstag, 15. September 2015

Creadienstag # 193

Und nochmal gebe ich diese Woche an meinen Sohn ab... wieder mit Basteleien aus den Ferienspielen

Zum einen haben sie dort eine Uhr mit Servietten und Keilrahmen gebastelt und außerdem einen kleinen Geldbeutel genäht.




Den Kiddikram schicke ich auch zum Creadienstag zu HOT und den Dienstagsdingen

Donnerstag, 10. September 2015

RUMS 37 / 2015

Heute mal kein Näh-RUMS :)


Ich brauchte ne neue... 

Meine Zahnbürste hat den Geist aufgegeben und die Neue hat leider keinen Bürstenhalter.

Da meine Jungs und ich aber zu dritt elektisch putzen musste ich mir was einfallen lassen

Tada....mein neuer Zahnbürstenhalter


Upgecycled aus einem Rest Regalbrett und einem Zuckerwattestäbchen vom Jahrmarkt :)
flitze ich damit auch noch fix zu Nina


Der Seestern ist ausgesägt und mit dem Brandmalkolben verziert und dann mit Öl eingerieben  

Falls sich mein Mann irgendwann doch mal dazu entschließt auch elektisch zu putzen kann ich bei Bedarf noch nen Halter hinzufügen :)

Mittwoch, 9. September 2015

Nein, den vegan Wednesday habe ich nicht vergessen.....

...aber mit der 14-tägigen Sammelei lass ich grad auch mal den bequemen raushängen ;-)

Da ich die letzten Tage aber wirklich viel Zeit in der Küche verbracht habe (nämlich ca. 15 Kilo Apfelbrei eingekocht) hab ich trotzdem was zum zeigen :-)

Die Pfannenpommes mit Tofu und Zauberbohnen (so die Rezeptkreation für meinen Sohn :-)) oder anders Bratkartoffelwedges die Bohnen sind aus unserem Garten und total klasse... geerntet sind sie lila und gar gekocht werden sie grün - daher habe ich diesmal ein Pfannenfoto für Euch - ich find das sieht so klasse aus....


Außerdem ein Teil meines Apfelbreis...


und weil gaaaaanz viele Tomaten weg mussten gab es Pizza Margarita mit veganem Pizzaschmelz.... soooooo lecker 

Gesammelt wird nochmal bei MissCookie

Dienstag, 8. September 2015

Creadienstag # 192

Heute zeige ich Euch was mein Großer in den Ferienspielen gebastelt hat - also gebe ich den Creadienstag quasi an den Kiddikram ab :-)

Außerdem gehts noch zu  HOT und den Dienstagsdingen

Mit der Blechschere, Hammer und Holz entstand ein tolles Windrad welches jetzt unseren Garten ziert.


Sonntag, 6. September 2015

THIS IS NOT OK !

Nachdem mich Susanne von mamimade darauf hingewiesen hat, dass mein Foto so nicht geht für die This-is-not-ok-Aktion - hab ich noch neue Bilder für Euch gemacht - glücklicherweise hat Susanne viel zu tun :)


Nun also: 
Hose: eigener Schnitt
Top: Braided Top von sewera
Sport-BH: Hold'n'Sporty von sewera
Unterwäsche ;-) Eve von Pattydoo
Kette und Ohrringe: Handarbeit Juwelier vor Ort - gekauft auf dem Weihnachtsmarkt


Donnerstag, 3. September 2015

RUMS # 36 / 2015

Ei wei... der August ist grau.. na zum Glück nicht wirklich... denn so ein Kletter-Paddel-Wanderurlaub im Grauen... das wär ja nicht so dolle gewesen...

Da Herbst und Sweet-Winter ja noch früh genug kommen hab ich schon mal vorgesorgt... in GRAU...da flitze ich auch gleich zu RUMS



Außerdem meine neue Zumb@-Hose, die auch in vielerlei Grau-Tönen daher kommt... - gezeigt habe ich sie schon am letzten Donnerstag


  

mein Yoga-Top von vorgestern ist gewissermaßen auch grau... anthrazith----



 

Mittwoch, 2. September 2015

Vegan Wednesday # 153

Ein weiterer veganer Wednesday....

 

Buntes Gemüseallerlei mit Tofu und Pinienkernen


Tomate-Gurke-Radieschen-Salat mit Flohzarella


Muschelnudeln mit Paprika, Tomaten, Bohnen und Ruccola aus unserem Garten 


Blumenkohl - Kartoffel - Curry - Pürree mit Tofutalern


Bananen - Mango - Eis 

gesammelt wird bei Miss Cookie

Dienstag, 1. September 2015

Creadienstag # 191

Ich hab da mal was ausprobiert....

Im Rahmen der letzten Freebiechallenge gab es ein YinYang zu sticken - das fand ich doch super passend für ein Yoga-Top - und weil ein Top ja noch nicht so wirklich spannend wäre hab ich da was ausprobiert... and now.... I proudly present... the Braided Sporty :-)

Zusammengesetzt aus den Schnitten Hold'n'Sporty und Braided Top - beides von  Sewera

Den Sport-BH habe ich verstürzt genäht und die Träger mit denen des Top-Vorderteils vernäht. Der Rücken sitzt nur locker über dem BH-Teil.



 











































Heute ab zum  Creadienstag zu HOT und den Dienstagsdingen

und so siehts an mir aus :)