Dienstag, 14. Juli 2015

Knautschköpp zum Creadienstag # 184

Am Wochenende hatten wir Kindergartenfest - verkauft wurden dort auch selbstgebastelte Sachen der Kinder - so hab ich einen tollen Bilderrahmen von meinem Sohn bekommen... meine Jungs wollten unbedingt ein paar Knautschköppe haben....

Aufgrund der letztjährigen Knautschkopp-Erfahrung wusste ich zwar dass die bei meinen Jungs nicht lange halten... aber was solls - ist ja für einen guten Zweck...

Das zwei der Knautschköppe jedoch noch nichtmal den Heimweg überlebten stimmte meine Jungs traurig... der Große - meinte dann ganz galant - er bastelt welche selbst... nicht mit Mehl, sondern mit Sand - und die Sandköppe stehen noch viel besser...

Unsere Knautschköppe haben vielleicht kein so lustiges Gesicht wie die gekauften - dafür freuen sich meine Jungs, dass wir sie selbst gemacht haben ! 
 
 

Wegen gebrauchter Luftballons und Wollresten ab damit zu Nina und natürlich zum Creadienstag, zum Kiddikram und Made4Boys außerdem zu HOT und den Dienstagsdingen

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Sicher auch schön für Kinderpartys.
    Muss ich mir merken.
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Knautschteile, habe es einmal ewig her mit meiner Schwester probiert, wir haben den Sand schier nicht reingekriegt. Was ist der Trick?
    Sehen allesamt super aus, gefallen mir total gut.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen