Dienstag, 7. Juli 2015

Kinderzimmersortierer statt Plastikboxen - Creadienstag # 183

Beim Blau - Post habt ihr die den Kinderzimmerutensilo schon kurz gesehen...ich wollte aber nochmal näher darauf eingehen....

Habt ihr schon mal Plastic Planet gesehen? Meine Kinder wollten auch gleich alles  ausräumen um zu sehen wieviel Plastik wir zu Hause haben. (Konnte ich ihnen gerade noch ausreden...)

Manchmal ist es schwer nachhaltig,ökologisch gesund, vegan UND plastikarm zu leben....

Dann komme ich an den Punkt an dem ich einen Tod sterben muss...

Nachdem sich meine Jungs wieder die Köppe eingekloppt haben und dabei eine Plastikbox zu Bruch gegangen ist - beschloss ich...so nicht... - ab jetzt wird im Kinderzimmer plastikfrei ersetzt

Gut - ein wenig Plastik ist drin... aber das ist zumindest upgecycled (und Wachstuch ist ja nu auch nicht ganz plastikfrei... *knirsch*)

Entstanden nach dem Friemelstilo Schnittmuster habe ich noch zwei ausrangierte Flex-Schneidbretter zwischen Außen - und Innenstoff gezogen, somit hat der Kinderzimmerhelfer noch einen viel besseren Stand. - Innen mit Wachstuch stand er aber auch so schon ganz gut.



Und weil ich damit neues Plastik vermeide verlinke ich mich ganz frech bei 12-Monate-12-Taschen - wegen der upgecycleten Schneidbretter bei Nina und natürlich beim Creadienstag, beim Kiddikram und Made4Boys außerdem bei HOT und den Dienstagsdingen

1 Kommentar:

  1. Gute Idee! Wir haben auch Stoffkörbchen im Regal. Sehen ja auch viel schöner aus..,
    Aber ein Plastikfreies Kinderzimmer wird schwer. Wenn ich da an das ganze Spiekzeug denk...
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen