Dienstag, 5. Mai 2015

Tüten-Tüte - From Plastic to plastic to reduce plastic - Creadienstag # 174

Warum ich Euch heute Einblicke in meinen Mülleimer gewähre ?

Jeden Monat werden bei Sonja Taschen verlinkt die als Alternative zur Plastiktüte gesehen werden

Ehrlich gesagt, ich habe noch NIE eine solche Tüte gekauft - ich weiß gar nicht, wie die zu uns kamen...vermutlich waren die Bastelwerke meines Kindergartenkindes darin...

Jedenfalls hab ich überlegt... wo benutze ich denn sonst noch Plastiktüten...wie könnte man die vermeiden oder reduzieren ?

Die Idee - die Gelbe-Tonne-Tüte

Auch wenn ich versuche möglichst wenig DSD-Müll zu produzieren - er bleibt nicht aus.... meist jedoch sind die Müllartikel relativ sauber, Joghurtbecher, Tetrapacks, Nudeltüten....
Warum also die Gelbe-Tonne-Tüte nicht einfach ausleeren und wieder mit rein bringen?
Ab und zu werde ich sie aber sicherlich trotzdem mal auswaschen.

So hab ich das Bügeleisen geschwungen und 3 Tüten zusammengebügelt - die Nahtstellen nur schnell mit der Overlock zusammengepinnt. - Ob die beiden Discounter sich vertragen ?

Gebügelt habe ich die Tüten eigentlich nur, damit die Tüte jetzt vom Material doppelt so dick ist und nicht reißt. Wenn man Lust hat kann man sie natürlich noch unten abnähen... ich habs aber einfach so gelassen - tut seinen Zweck und ich spare wieder rund 50 Mülltüten / Jahr

Beim normalen Müll muss halt noch immer eine Tüte dran glauben - aber auch hier versuche ich zumindest gebrauchte Tüten wieder zu verwenden.

Heute also wieder Creadienstag und Upcycling bei Nina





Kommentare:

  1. Ideen braucht das Land ;-) Sicher auch eine gute Sache für andere Einsatzgebiete. LG lässt dir da -Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  2. ich versuche es auch den gebrauch von plastiktüten zu umgehen, was garnicht so leicht ist. alles ist ja irgendwie verpackt und wir haben nur den gelben sack, keine tonne. die sind so dünn, daß man innen noch die alten tüten verwenden muß, sonst reißen sie.
    gute idee!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze auch nur Plastiktüten für den Müll. Und selbst die kaufe ich nicht und versuche auf jede Tüte zurück zu greifen, die irgendwie in unseren Haushalt gelangt. Jetzt stelle ich mir aber die selbe Frage, wie du... Wie kommen die eigentlich zu uns? Muss echt mal drauf achten.
    Deine DiscounterAllzwecktasche ist cool.
    Ich vernähe immer gern die Kaffeetüten. ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sulevia,
    ich freue mich immer über jeden, der über den Plastik-Müll nachdenkt! Gar nicht so einfach, diesen komplett aus dem Leben zu verbannen, aber jede Art von eigener Wiederverwertung ist ein Schritt in die richtige Richtung.
    Danke für diesen Beitrag!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sulevia!
    Deine Ideen sind doch immer wieder der Hammer! Deine Taschenideen stechen wirklich hervor.
    Jetzt bin ich auf den Praxistest gespannt. Wenn die Nähte halten versuch ich es auch ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen