Mittwoch, 24. Dezember 2014

Zeit der Ruhe und der Besinnung...

das ist der Weihnacht eigentliche Bestimmung.

Nicht Hektik, Konsum und Geschenke,
dann platzen Keller und Speicher und auch alle Schränke.

Nichts desto trotz bleibt es nicht aus,
zur Weihnacht brauchts einen Festtagsschmaus....

Mein Weihnachtsessen sieht jetzt nicht wirklich weihnachtlich aus...den (Kastanien)Braten gibt es erst am 2. Feiertag - heute wollte mein Mann Schweineelend (Lende) und mein Sohn hat sich Veggie-Würstchen gewünscht...da da 5 in der Packung waren gab es die eben für mich auch... - dazu Rosenkohl und Kroketten... vegane Weihnachtsessen werden auf dem Weihnachtsboard in den nächsten beiden Wochen gesammelt - Kastanienbraten folgt....

 Beim Nachtisch hab ich dann ein bisschen mehr rangeklotzt und sogar mein (vegan-geht-gar-nicht) Mann war überzeugt, dass das echt lecker war...

Hier die Anleitung für mich selbst...

Unten 1 O*eo Keks in die Schale,
eine Schicht Kokossahne
1 Schicht Or*o Brösel
1 Schicht Apfelbrei mit Zimt gemischt
1 Klecks Kokossahne
Und für die Erwachsenen ein Mein-Kirsch und für die Kids noch nen Keks....




Ich wünsche euch allen FROHE WEIHNACHTEN UND BESINNLICHE SCHÖNE TAGE !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen