Mittwoch, 12. November 2014

Olle Kamelle und Glasnudeln aus dem Wok Vegan Wednesday # 116

Die 5. Jahreszeit hat begonnen !

Olle Kamelle... von diversen Faschingsumzügen, Weinfest-Kerwe-Umzügen, Halloween-ums-Haus-ziehen etc. hat sich ein ganzer Vorrat an Bonbons angesammelt... erfreulicherweise habe ich im Netz gesehen, dass ein Großteil dieser Bonbons sogar vegan ist - sicher habt ihr Euch schon gefragt, was ich mit den geschmolzenen Bonbons machen möchte... - die vermischte Konsistenz schmeckt übrigens deutlich nach "Take 2" ;-)


Mein erster Versuch - nämlich das Herstellen von Lutschern aus der geschmolzenen Masse sah anfangs ganz gut aus....

leider haben sie schon nach kurzer Zeit geklebt ... ich habe versucht sie dann mit


Kokosflocken einzupappen ... leider ist auch dieser Versuch kläglich gescheitert... die Lutscher sind schon bei normaler Wohnungstemperatur wieder klebrig geworden und fingen an zu laufen.... also alles wieder ab in den Topf....


ordentlich Kokosflocken dazu und ein wenig Kokosfett sodas sich aus der Kokos-Lutscher-Masse gute Kugeln formen lassen.... Zartbitterkuvertüre geschmolzen...Kugeln rein... - Yummy !

Warum nur 6 auf dem Foto sind... weiß auch nicht...die verschwinden hier einfach.... *pfeif**


Ideal eignet sich die Masse natürlich auch um Sachen damit zu Formen wie die Pirateninsel von meinem gestrigen Post - dazu hab ich einfach ein Sandförmchen mit Klarsichtfolie ausgelegt, Kokosmasse rein und dann mit Kuvertüre überpinselt...



Das es bei mir nicht nur Süßes gibt... zeigt noch der kurze Blick in die Wok-Schale... Glasnudeln mit Wokgemüse...  - ab damit zum Vegan Wednesday- gilt das auch als Upcycling... wegen der Bonbons...?!


Der vegan Wednesday wird heute bei Frau Schulz gesammelt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen