Freitag, 28. November 2014

Es darf ausgepackt werden... Freutag # 79

Die Spannung steigt.... - heute ist FREUTAG - denn heute dürfen alle zeigen, was im Wichtelpäckchen war....

Na dann mal los.... als das Päckchen am Mittwoch kam bin ich nochmal durch sämtliche Blogs gestöbert um herauszufinden, wer denn der Absender ist... hmpfz... war nicht so einfach und schon gar nicht eindeutig...


Beim Blick auf die schöne Karte musste ich doch gleich nochmal nachschauen ob ich denn anhand des Teasers von Frau Locke hätte irgendwas herausfinden können... nee - hätt ich nicht...aber mein Kommentar war witzig..."bunt - das könnt ja meins sein..." - hihi...wars sogar...


Hier mal in voller Pracht... da wären ein paar tolle Servietten, leckere Erdbeermarmelade, Kerzen für meinen Adventskranz (in der Tat - ich hab noch keinen gemacht !), lecker Tee, Süßes für meine Jungs und oberknallermäßige genähte Geschenkanhänger und Weihnachtskarten und Glücks-Freunde-Zeit-Bons...

Soll ich ehrlich sein?? Ich überlege ob ich mir die Karten selbst schicke... und natürlich die Anhänger an meine eigenen Geschenke hänge ...  VIELEN HERZLICHEN DANK LIEBE FRAU LOCKE !!!... die Marmelade wurde zur Hälfte schon zum Frühstück verputzt, die Teebeutel sind auch schon angebrochen und die Kinder haben auch schon genascht... die Karten und die Anhänger drehe und wende ich und überlege, wer sie zu schätzen weiß....- definitiv - die mit dem Rentier schick ich mir selbst :-)


Mein Wichtelpäckchen ging auch auf die Reise und landete ca. 150 km weiter in Baden-Württemberg.

Für die Kinder habe ich jeweils einen Schlupfschal mit Namen bestickt
Upgecycled wurden eine Kokosmilch-Dose - hier lümmelt nun ein Schneemann...drin sind ein paar Schokis mit Cranberry
Ein paar Geschenkanhänger
4 Eierwärmer als Nikolausmützchen

Eine selbst gegossene Kerze und ein gepimptes Teelicht für die Gemütlichkeit
Damit die Entspannung nicht zu kurz kommt habe ich einen Cup-Cozy gehäkelt und noch ein paar selbst genähte Teebeutel mit Salbeitee dazu gepackt.
Für die Vorweihnachtsbäckerei eine Keksmischung im Glas
Ein paar Räucherkegel
und weil noch ein bisschen Platz im Paket war einen kleinen GingerBreadMan in the Hood ;-) und eine Schachtel mit ein paar Knöpfchen für das Knöpflekistche  (so..Janet...jetzt isses raus...)


Ich hoffe mein Wichtelpartner freut sich über mein Päckchen - liebe Janet, ich hoffe ich habe Deinen Geschmack getroffen.... :-)

Bei Maika können wir schauen, was bei den anderen so alles in den Wichtelpäckchen war...

Donnerstag, 27. November 2014

Haus zu verschenken... RUMS # 48 / 2014

Ich bau Dir ein Schloss, so wie im Märchen, da wohn ich mit Dir dann ganz allein, ich bau Dir ein Schloss, wenn ich erst groß bin, da kannst Du dann froh und glücklich sein. :-)

Zum Schloss hat es bei mir nicht gereicht...eher so zum RUMS-Hexenhäuschen....





Roll over Lebkuchen :-) Sogar diesmal vegan - naja - zumindest der Teig.... die Smarts dann eher nicht mehr so.... - ein paar Marzipanschneemänner, Marzipantannenbäume und ein Elch, ein Lebkuchenmann und ein Fuchs dürfen selbstverständlich nicht fehlen.... - am Dach hatten meine Kinder leider schon vor dem Foto hantiert... daher ist es ein wenig aus der Form...*räusper*

Da meein GöGa sowas unnötig findet und die Kinder am liebsten den Teig schon vor dem Zusammenbau verdrückt hätten ist das eindeutig für MICH ! :-)

Wenn ihr Euch auch ein Schloss (oder fürs erste vielleicht nur ein Lebkuchenhäuschen) bauen möchtet, dann habe ich für Euch heute und hier und bis zum 6.12. um 20 Uhr

die Möglichkeit die Ausstechförmchen für ein Lebkuchenhäuschen zu gewinnen - dann klappt das noch bis Weihnachten - vielleicht könnt ihr dann ja noch eins verschenken...



Wenn ihr Leser seid und unter diesem Post kommentiert wem ihr es schenken würdet oder ob ihr eins für Euch backen würdet... dann hüpft ihr mit ins Lostöpfchen :-)
Weitersagen ...



Mittwoch, 26. November 2014

Basics vegan Teil 2 - Pasta am Vegan Wednesday # 118 & Wichtelgruß

Nudeln gehen ja immer... manchmal auch dreimal die Woche ;-) 
- bei meinen Jungs bevorzugt... Spaghetti Bolognese...

In der Variante mit getrockneten Sojaschnetzeln....


Oder Linguine mit Tomaten - Tofu - Sauce


Zum vegan Wednesday geht es heute bei Frau Schulz

Ein kurzer Gruß an meinen Wichtel - DANKE ! - Dein Päckchen ist angekommen... jetzt schleiche ich nochmal durch sämtliche Vorschau-Bildchen um herauszufinden wer denn der Absender war.... *örgs*...naja - nur noch bis morgen warten....

Dienstag, 25. November 2014

Montag, 24. November 2014

Hallo lieber Wichtel....

...habe ich Dich mit meinem Wichtel-Teaser ein wenig neugierig gemacht ? Ich hoffe es....

11 Kommentare...ob wohl mein Be-Wichtel dabei gewesen ist ? wer weiß, wer weiß....

Nun lieber Wichtel, nachdem Dein Paket gepackt war zeigte sich noch etwas Luft im Karton... also musste die noch raus... Du verstehst... ich hoffe, Du freust Dich noch über

einen GBMITH und eine TPRSVmI

 :-) - Was das ist ?? Nun lieber Wichtel...es sind nur noch wenige Tage...dann darfst Du auspacken :-) - Dein Paket ist übrigens heute mit dem blauen Rentier losgeschickt worden.
Ich hoffe es reitet ganz schnell durch Nacht und Wind und bringt es zu Dir ganz geschwind :-)

Viele liebe Grüße von Deinem Vorweihnachts-Wichtel :-)

wie man sieht...sieht man nix ;-)

Sonntag, 23. November 2014

Herbstjacken Sew Along Teil 5 - Finale

Nochmal der Zeitplan:

12.10. Stoffvorstellungen und erste Schritte bei Karin


26.10. Zwischenstand: Wie weit bin ich bisher gekommen? Welche Probleme und Hürden tun sich auf? bei Chrissy

9.11. Endspurt: Wie weit bin ich bisher gekommen? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? bei Karin

23.11. Erste Abschlusspräsentation die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden vorgestellt bei Chrissy

7.12. Zweite Abschlusspräsentation der geruhsamen Näherinnen, der komplizierteren Modelle oder der Wintermodelle. Bei Karin



Joah....meine Jacke ist fertig... - war ja auch nicht mehr viel... nur noch die Knöpfe und die Schlaufen... die Schlaufen hab ich gehäkelt und dann von Hand angenäht

Ich hab jetzt die eher langweiligen Knöpfe verwendet - zum einen - man sieht es auf der Jacke eh kaum - zum anderen - und das war der Hauptgrund... für die Blumenknöpfe hätte ich die Schlaufen etwas größer häkeln müssen... - so nun zum Bild :-)

Ich hab dann auch gleich mal meine warmen Stulpen dazu gemogelt - das ist einfach voll kuschelig :-)

Leider hab ich mir gestern zu allem übel auch noch mit der hätte hätte Fahrradkette übelst in den Zeigefinger gesenst sodass ihr es mir hoffentlich verzeiht, wenn ich bei Euch spicken komme, aber nicht kommentiere... mit dem Mittelfinger tippt es sich so schlecht....

LG

Freitag, 21. November 2014

Das darf doch nicht wahr sein... Freutag # 78 ?


Ist heute Freutag ?
Ich bin mir nicht sicher...

Auf der Arbeit könnte ich mich gerade vierteilen und doppelt so lang bleiben dann wäre immer noch genug zu tun... Jahresende halt... *stöhn*

Zu Hause ist es nicht wirklich besser... Wäscheberge, Bügelberge, zu flickende Klamotten und in 4 1/2 Wochen ist Weihnachten... wo ist die Zeit geblieben...? Geschenke hab ich noch keine... ist klar - oder ?

Gestern war ich gerade mal ne halbe Stunde zu Hause... Nach der Arbeit noch schnell das letzte Stück Torte reingeschaufelt, in die Schule zum Weihnachtsbasteln gefahren, nochmal heim, Läden runter, den Großen zum Klettern gefahren, den Kleinen beim Opa abgeholt um dann nach 12 Stunden endlich mal ein Brot zu Essen...

Und was passiert dann Abends? Schon länger verklemmt sich das Näschen meiner Stickplatine... naja...ging die ganze Zeit...gestern ist es abgebrochen....Nach einigen freundlichen Telefonaten heute mit dem freundlichen Fachhändler... die komplette Maschine muss eingeschickt werden weil das Stickmodul auf die Maschine kalibriert werden muss... ob das noch vor Weihnachten wieder zurück kommt ? Hmm... könnt nächstes Jahr wergen ...  :-( Das wird also nix mehr mit der Freebie-Challenge diesen Monat...oder mir fällt noch mein Probegesticktes-Stückchen was ein... - also wie ihr seht...seht ihr nix... hier steht normalerweise die Stickmadame...



Außerdem hab ich gestern das Stöffchen für die KSW angeschnitten...und was ist passiert ? ich hab mein Schnittmuster einmal nicht passgenau drauf gelegt...jetzt ist es verschnitten... ist da jetzt grad der Wurm drin ?

Damit nicht genug...nach dem Sport war ich heute noch einkaufen und auf dem Nachhauseweg hat mir ein anderes Auto die Kurve geschnitten und mein Fahrerspiegel ist mir um die Ohren geflogen... das sieht jetzt so aus....



Moment bitte...ich geh kurz heulen....

Worüber ich mich heute trotzdem freue... morgen geh ich mit meinen Ex-Kollegen essen...
außerdem hab ich mein Wichtelpäckchen gepackt, die Kamera vom Großen ist auch wieder aus der Reparatur zurück und ich back grad mein Häuschen...



Habt es fein :-)


Donnerstag, 20. November 2014

RUMS # 47 / 2014

Heute hab ich wieder ein vorher-Nachher-Projekt für Euch

Dieser Tritthocker begleitete mich schon durch meine Kindheit zum Hände waschen

 

Natürlich war er in die Jahre gekommen und nicht mehr wirklich schön
Der runde Kreis, da war mal ein Aufkleber und der Lack war schon ganz schön ab

Nachdem unser (Kunststoff) Tritthocker einige Risse aufwies hab ich angefagen den alten Tritt aufzuarbeiten.
Zunächst abschleifen, grundieren und dann Muster festlegen.

So - heute tanze ich mal aus der Reihe und habe keinen Kuh- sondern einen Zebrahocker :-)

Trotzdem ist er für mich und darf damit zum RUMS




Mittwoch, 19. November 2014

Flammkuchen geht auch vegan... Wednesday # 117

Meine Jungs mögen Flammkuchen....mit Lauch und Apfel... aber vegan ist der dann ja nicht... kein Problem...bei uns gibts jetzt auch Flammkuchen vegan...

Zuerst brauchst Du etwas Hefeteig - ich hab leider viel zu viel gemacht, daher gibts jetzt mal keine Mengenangaben...also vielleicht 1/3 von einem Pizzateig...

Für den Belag habe ich

100 g Natur-Tofu
mit 1 EL Sojaghurt in den Mixer geworfen
2 EL Hefeflocken
1 Knoblauchzehe
etwas Suppenwürze und Salz dazu

Das Topping ist fertig... belegt mit 1 Stange Lauch und die Hälfte mit Birnenscheiben, die andere Hälfte mit Ananasstückchen - das wollten die Jungs so...Äpfel kann ja jeder....

Da ich viel zu viel Teig gemacht habe gabs das gleiche Abends gleich nochmal.... Yummy !

Hier vor dem Ofen....


Und hier noch dampfend als es direkt raus kam....

Ach ja.... BACKBLECH GUT EINPINSELN !!! und ab zum VeganWedneday

Dienstag, 18. November 2014

Neue Hosen braucht das Kind - Creadienstag # 150

Heute hole ich wieder zum Rundumschlag aus... denn heute gehts zum Creadienstag, zum Upcyclingdienstag, Made4Boys und zum Kiddikram - ich zeig Euch warum...

Nach dem Freebook der lieben Schnabelina, vergrößert und verlängert auf 134/140 habe ich aus 4 Jeans wieder eine gemacht

Die Seitennaht hatte ich beibehalten und auch die eine Potasche habe ich 1 zu 1 übernommen.

Aus Bequemlichkeitsgründen habe ich diesmal ein Schlupfbündchen für den Großen versucht...  er macht die Knöppe eh nie auf.... so schauts jetzt aus und wird gerade auf Alltagstauglichkeit getestet....



Samstag, 15. November 2014

Denkt Euch...

Denkt Euch - ich habe nen Wichtel gesehen,
der war voll beladen und konnt kaum noch gehen
mit schnupperndem Näschen...

Die kleinen Hände taten ihm weh,
die Kiste war klein, handlich und fein,
was mochte wohl darinnen sein...?

Was drinnen ist möchtet ihr wissen?
Ihr Naseweise, ihr Wichtelzwerge,
der Kleine ist längst über alle Berge...


Allüberall an den Kartonlaschen
versuchte ich einen Blick zu erhaschen
Mehr als ein Foto war leider nicht drin ;-)

Seid ihr fleißig in den Vorweihnachtswichtelvorbereitungen ? (Was für ein Wort...)

Ihr wollt sehen was ich zu verwichteln hab? - Ha... hättet ihr gern... hier nur ein kleiner Einblick... bis Ende des Monats müsst ihr schon noch warten :-)

So mein lieber Be-Wichtel - ich hoffe, ich habe Dich ein wenig neugierig gemacht...
Ich verschwinde dann mal wieder in der Wichtel-Werkstatt... und verlinke mich bei Maika

Donnerstag, 13. November 2014

RUMS # 46 / 2014

Warme Waden können nicht schaden... reimt sich... und was sich reimt ist gut... nech....

Passend zu meiner Herbstjacke hab ich mir noch ein paar schnelle Stulpen genäht... die schick ich heute zu RUMS



Mittwoch, 12. November 2014

Olle Kamelle und Glasnudeln aus dem Wok Vegan Wednesday # 116

Die 5. Jahreszeit hat begonnen !

Olle Kamelle... von diversen Faschingsumzügen, Weinfest-Kerwe-Umzügen, Halloween-ums-Haus-ziehen etc. hat sich ein ganzer Vorrat an Bonbons angesammelt... erfreulicherweise habe ich im Netz gesehen, dass ein Großteil dieser Bonbons sogar vegan ist - sicher habt ihr Euch schon gefragt, was ich mit den geschmolzenen Bonbons machen möchte... - die vermischte Konsistenz schmeckt übrigens deutlich nach "Take 2" ;-)


Mein erster Versuch - nämlich das Herstellen von Lutschern aus der geschmolzenen Masse sah anfangs ganz gut aus....

leider haben sie schon nach kurzer Zeit geklebt ... ich habe versucht sie dann mit


Kokosflocken einzupappen ... leider ist auch dieser Versuch kläglich gescheitert... die Lutscher sind schon bei normaler Wohnungstemperatur wieder klebrig geworden und fingen an zu laufen.... also alles wieder ab in den Topf....


ordentlich Kokosflocken dazu und ein wenig Kokosfett sodas sich aus der Kokos-Lutscher-Masse gute Kugeln formen lassen.... Zartbitterkuvertüre geschmolzen...Kugeln rein... - Yummy !

Warum nur 6 auf dem Foto sind... weiß auch nicht...die verschwinden hier einfach.... *pfeif**


Ideal eignet sich die Masse natürlich auch um Sachen damit zu Formen wie die Pirateninsel von meinem gestrigen Post - dazu hab ich einfach ein Sandförmchen mit Klarsichtfolie ausgelegt, Kokosmasse rein und dann mit Kuvertüre überpinselt...



Das es bei mir nicht nur Süßes gibt... zeigt noch der kurze Blick in die Wok-Schale... Glasnudeln mit Wokgemüse...  - ab damit zum Vegan Wednesday- gilt das auch als Upcycling... wegen der Bonbons...?!


Der vegan Wednesday wird heute bei Frau Schulz gesammelt

Dienstag, 11. November 2014

OOOOPS I did it again.... Creadienstag # 149

OOOOPS haben wir diese Mütze nicht schon gesehen???

Doch...schon...aber...mein Kurzer wollte auch eine zum Geburtstag...so musste ich nochmal ran...

Diesmal 2 Runden weniger - so passt sie dem 5-Jährigen perfekt :-)

Wobei - im Notfall pass ich auch noch rein

Haare und Mund hab ich zwar vergessen... aber das stört den Kurzen nicht.


So - jetzt zeig ich Euch ein paar Bilder von unserer Piratenparty am Wochenende...





Das hier ist KEIN Kuchen... die Pirateninsel und die Kanonenkugel... das zeig ich Euch morgen... das ist vegan ;-) und Upcycling... die Namensanhänger hab ich übrigens aus meinem alten Schulatlas gebastelt


Die Piratenmuffins waren auch vegan, die Schokoküsse nun wieder nicht... na - daran arbeiten wir noch....


Schatz suche (Topf schlagen) und über die Planke gehen durfe natürlich nicht fehlen...
Das bemalen des gefundenen Schatzes (Piratentücher) dauerte leider nur 5 Minuten (und nicht eingeplante 30.... nun gut... zum Glück war Wetter und die Piraten konnte noch raus...)


am Schluss gab es für alle natürlich noch eine Tüte und ein Piratendiplom und wir Eltern hatten es dann auch geschafft :-)


ab damit zum Creadienstag :-) und ja...es ist auch Upcycling mit dabei... bei der Pirateninsel - gewissermaßen jedenfalls.... außerdem Made4Boys und Kiddikram

Sonntag, 9. November 2014

Herbstjacken Sew Along Teil 4

Nochmal der Zeitplan:

12.10. Stoffvorstellungen und erste Schritte bei Karin


26.10. Zwischenstand: Wie weit bin ich bisher gekommen? Welche Probleme und Hürden tun sich auf? bei Chrissy

9.11. Endspurt: Wie weit bin ich bisher gekommen? Was fehlt noch? Brauche ich eure Hilfe oder einen Motivationsspritze? bei Karin

23.11. Erste Abschlusspräsentation die Ergebnisse der schnellen Näherinnen oder die Herbstmodelle werden vorgestellt bei Chrissy

7.12. Zweite Abschlusspräsentation der geruhsamen Näherinnen, der komplizierteren Modelle oder der Wintermodelle. Bei Karin


Also mal vorab...Mein kurzer hatte Geburtstag, wir hatten Kindergeburtstag und dann waren wir noch auf einem anderen Geburtstag... also dreimal Geburtstage in 3 Tagen.... *örgs*
Am Dienstag muss ich noch im Kindergarten feiern und am Sonntag nochmal mit den Großeltern... dann reichts auch erstmal wieder...

Ja und dann waren da noch die Rotznase... und der Husten...

Immerhin... die Ärmel sind drin... und Taschen sind auch drauf.......aaaaaber...

Wenn sich Faulheit Bequemlichkeit kurzfristig mit Wahnsinn paart,  dann kommt Frau auf die Idee man könnte ja vielleicht die Taschen durch die Ärmelöffnung bzw. Wendeöffnung annähen damit man nicht mehr das Futter auftrennen braucht... joah... gesagt getan... ich sags Euch... es hat funktioniert... nur leider ist die eine Tasche schief und die Wendeöffnung ist jetzt zu...und so....das bleibt jetzt so...Das wird unter Testobjekt verbucht....
Die Jacke wird jetzt spontan andersrum zugeknöpft - dann sieht man die schiefe Tasche auch nicht...

Ach so ja... wie weit bin ich... also eigentlich soweit ja fertig...nur - die beiden Knöpfe und die Schlingen müssen noch dran... aber da bin ich optimistisch... das ist ja jetzt nur noch ein Klacks....
 

Donnerstag, 6. November 2014

RUMS # 45 / 2014

Warme Tage haben wir ja doch noch ein paar bekommen... eine gute Gelegenheit noch einen frühherbstlichen RUMS einzuschieben...

Das Schnittmuster ist aus einer alten B*rda... leider weiß ich nicht, was ich hier zurechtgeschnippelt habe... Puffärmelchen sind ja irgendwie nicht so meins... die Ärmel dürften auch etwas länger sein... die Nahtzugabe ist auch extrem knapp bemessen... egal... ich pass rein... nennen wir es Probestück.... In jedem Fall ist es eindeutig für MICH !






Mittwoch, 5. November 2014

Vegan Wednesday # 115 Spinatspaghetti mit Tomatensauce

Wir haben mal wieder die Nudelmaschine gewalzt und Spinatspaghetti produziert...
Dazu gab es noch eine einfache Tomatensauce
 

Außerdem gabs frisch entsafteten Karottensaft

Der vegan Wednesday wird heute bei Cookie gesammelt.

Heute bin ich ein wenig kurz...ich schleiche heimlich still und leise über den Blog meines Vorweihnachtswichtelpartners....ohne Spuren zu hinterlassen... es wird schon fleißig gewerkelt ;-)

Dienstag, 4. November 2014

Die November - Tasche - my umbrella bag am Creadienstag # 148

Oh was hab ich meinen Großen verflucht als er mit dem Regenschirm in diesem Zustand nach Hause kam....


Der Griff abgebrochen, die Stangen verbogen, der Stoff abgerissen... *grr*

Aber ihr wisst ja - "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" :-) Also hab ich fein säuberlich den Stoff abgetrennt und eine neue Mini-Maxi-Shopping Bag daraus genäht.

Der Stoff ist auf jeden Fall schon mal Regendicht

Guckst Du :-)


Hier mal von oben.... passt alles rein...


mal auspacken... was kommt da aus dem Auge raus...




Now I proudly present the Umbrella Bag :-)

Das Gurtband ist recycled aus einer alten Gürteltasche, die Tasche selbst...ist klar - nech...war der Schirm...das rote Schrägband war ein Rest Kindersitzprojekt, einzig neu waren eigentlich nur das Gummiband und der KamSnap


Ich hätt ja gern damit gerumst...aber mein Großer hat die Tasche gleich abtransportiert mit dem Kommentar... "Das ist ja praktisch - das kann man im Notfall über den Kopf ziehen und wird nicht nass...und außerdem war das ja wohl mein Schirm..... " - Na was soll man dazu schon sagen....

Das schicke ich heute ganz zackig und flott zum Upcycling Dienstag, zum Creadienstag und natürlich zur 12-Monate-12-Taschen Aktion - hey - nur noch 1 Mal, dann ist es schon vorbei...was mach ich denn dann mit meinen Taschen ????

Sonntag, 2. November 2014

7 Sachen Sonntag am 02.11.2014

Heute zeig ich noch einen schnellen 7 - Sachen Sonntag bevor er schon wieder vorbei ist...


Brötchen aufgebacken ... der Teig war noch vom Stockbrot übrig...


Bonbons geschmolzen... was daraus wird zeig ich Euch ein andermal...


Salzmandeln gemacht.... am perfekten Rezept feile ich noch...


Buntes Gemüse aus dem Ofen...

  

Zum Nachtisch Bananen-Kokos-Eis

 
Gehäkelt hab ich auch nochmal zwischendurch...


Und den Kürbis nochmal angesteckt...