Sonntag, 1. Juni 2014

7-Sachen-Sonntag

Auf geht's heute wieder zum 7-Sachen-Sonntag bei Grinsestern



Sonntagsfrühstück mit Mirabellen-Streusel-Kuchen (vegan)

 

Heute morgen zum Thai-Bo gewesen...Kamera vergessen und deshalb schlauen Spruch gemopst ;-)


Bananenchips gemacht 


Grillgemüse mariniert


Apfelessig angesetzt

 

Mit dem Kleinen gefreut weil er beim Bobbycar-Rennen 3. geworden ist...
und den Großen getröstet weil er nur 4. war...
 

Knoblauch geerntet - klein - aber mein :-)


Kommentare:

  1. Sag mal, ... wie geht das mit den Banenenchips machen? Braucht man dazu ein bestimmtes Gerät, irgendwelche Zutaten, oder einfach Bananen und einen Backofen? Und geht das auch mit Äpfeln?
    Soooo viele Fragen!
    Habe übrigens neulich mal deinen Tipp mit den Kuvertüreresten im Kakao umgesetzt: SUPER!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Pamela, ich habe ein Dörrgerät - es hat 5 Etagen und meistens mache ich Bananen und Äpfel gleichzeitig. Schälen, in dünne Scheiben schneiden, dörren. Sonst brauchts nichts. Äpfel kannst Du auch gut mit einem Apfelausstecher Loch in der Mitte machen, in dünne Scheiben geschnitten auf einer Leine auf dem Dachboden trocknen. Ansonsten kannst du auch im Backofen dörren - bei 50-60 Grad Umluft - das ist aber vom Energieverbrauch weit höher und man muss dabeibleiben - das Dörrgerät ist da unkomplizierter. - Die Anschaffung lohnt sich wenn man es öfter macht. Man kann auch gut Pilze, Tomaten, Kräuter trocknen - die Trockenzeit kommt immer auf die Feuchte an. Getrocknete Aprikosen oder Kirschen können schon mal 30 Stunden dörren. (Bananen und Äpfel brauchen ca. 6-7 Stunden). LG

      Löschen