Freitag, 23. Mai 2014

Ziegenseifen und Frischkäse am Freutag # 53

Mir war ja klar, dass es so kommt...aber manchmal muss man Kindern eben ihren Willen lassen....

Generell bin ich ja kein Fan von Milch...mein Großer wollte unbedingt mal Ziegenmilch probieren (weil ihm Ziegenkäse schmeckt) und war sogar gewillt sein Taschengeld zu opfern.

Selbst meine Wiederworte...."Und was mach ich damit, wenns Dir nicht schmeckt ? " wurden widerlegt... "Ach Mama, dann machste eben Seife draus...." - Öh - ja - da hatte ich dann im wahrsten Sinne des Wortes mein Fett weg....

NATÜRLICH hats ihm NICHT geschmeckt und so... gabs zum einen Seife


Dann hatte ich aber noch immer einen halben Liter Ziegenmilch übrig und hab kurzerhand Frischkäse gemacht und als Mittagessen verwurschtelt

Sesam-Ofenkartoffeln mit Kräuter-Ziegenfrischkäse


Und jetzt freu ich mich, dass ich die sauteure Ziegenmilch nicht wegkippen musste - ab damit zum Freutag !

Kommentare:

  1. Mmmhh, die Sesamkartoffeln sehen aber echt lecker aus. Da haben sich bestimmt doch noch alle gefreut...
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Dachte erst das oben ist Mayo, bin jetzt grad voll platt, ziegenmilchseife, häh, wie genial, was ist deren Besonderheit und nach welchem Rezept. Die Sesamkartoffeln sehen megalecker aus.
    Rezepte bitte ;O) danke.

    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra, also das mit der Ziegenmilch soll eine Haarwaschseife werden - die Ziegenmilch soll dabei besonders gut für empfindliche Kopfhaut sein. Machst Du auch Seife? Rezept muss ich gucken, ich hab da viele "Reste" rein. die Milch muss aber gefroren sein vor Verwendung !

      Löschen
  3. Also das ist ja mal ne Idee......toll :-)
    Und Ziegenmilchseife.....wer hat schon so einen Luxus ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Sesam-Ofenkartoffeln - Rezept suche ich raus und reiche es dann nach ! LG

    AntwortenLöschen
  5. Na. ,auf die Anleitung für Haarwaschseife bin ich auch neugierig! Hört sich spannend an!
    Aber tolle Idee und n cleveren Sohn hast du ;-)))
    LG Naddel

    AntwortenLöschen