Dienstag, 6. Mai 2014

Vorhang auf und Bühne frei....

Manchmal muss man einfach mal blau machen, die Kinder bei den Großeltern abkippen und den Tag mit einem Latte Macchiato Aufguss beginnen...

Ja genau...AUFGUSS... Wir haben heute Urlaub gemacht und einen Saunatag eingelegt.

Wir waren in der größten Sauna der Welt !

So startet der Tag gut mit himmlischem Latte Duft in der Kaffeehaus-Sauna und einem anschließenden Kaffee.

Genial war der Fahnenaufguss im Hünenring den Matthias regelrecht zelebriert hat.

Beim Capri Aufguss gabs Eis hinterher und im Holzstadl Bier ;-) sowie Cocktails im Pool ...

Ein wundervolles Panomara mit japanischem Flair bietet die Koi-Sauna die als größte Sauna der Welt ins Buch der Rekorde eingetragen wurde. Himmlisch - mit 166 m² ist sie größer als unsere komplette Wohnfläche zu Hause...

Bilder habe ich leider keine für Euch, da es (verständlicherweise) im textilfreien Bereich nicht erlaubt war Bilder zu machen. Aber sucht doch einfach mal nach "größter Sauna der Welt" und ihr werdet fündig.

Eine Tageskarte für nach Sinsheim lohnt sich in jedem Fall... ich hätt ja noch länger bleiben können - leider mussten die Kinder ja irgendwann mal wieder bei der Oma abgeholt werden....

Daher ist mein Beitrag zum Creadienstag heute auch so spät...

Neulich fragte mich eine Erzieherin meines Jüngsten ob ich nicht vielleicht ein paar neue Vorhänge für die Puppenecke nähen könnte...und ja...Puppenbettwäsche und ein Matratzenbezug wären auch schön....

Ähm - ja - Vorhänge hab ich (abgesehen von Schlaufenschals) noch nie genäht - aber einmal ist ja immer das erste Mal....

Die Bettwäsche fürs Puppenbett hatte ich vor Ostern schon fertig und gleich noch eine Wechselgarnitur dazu wenns mal in die Wäsche muss....



Die Vorhänge hab ich dann über Ostern fertig genäht....so richtig mit Bleiband und Röllchen und so ;-)  - Ein Vorhang fehlt noch - der KiGa hatte einfach vergessen, dass da noch einer hängt... - aber ich muss erst auf die neue Stofflieferung warten - er war kurzzeitig ausverkauft....


So - jetzt muss Püppi auch nicht mehr frieren im Bettchen :-)



Den Stoff hat der KiGa selbst ausgesucht - ab damit zum Creadienstag und zum Kiddikram

Kommentare:

  1. Ach süß! So ein Kinderbettchen hab ich bei meinen Eltern noch auf dem Dachboden stehen, vielleicht kann ich es irgendwann auch so schon aufmachen.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das muss eine absolut geniale Sauna sein. Ganz ganz ganz lieben Dank daß du darüber geschrieben hast, denn ich LIEBE saunieren. Und das klingt absolut traumhaft. Ich denke ich werde bestimmt den ein oder andereren Entspannungstag dort einlegen, danke!!

    Die Puppe mit der tollen Bettwäsche; SO herzig! Erinnert mich irgendwie an meine eigene Puppe und Bettwäsche früher. Die hatte meine Patentante extra für mich genäht, allerdings war sie blau und weiß :)

    Beste Grüße,
    Kivi
    von
    http://kivi.dreamwidth.org/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kivi - es war wirklich schön - so ein Tag lädt die Batterien wieder auf ! Leider kann ich Deinen Blog bei mir irgendwie nicht verlinken.... aber ich schau öfter mal rein - versprochen. LG

      Löschen
  3. Oh, da hattet ihr aber einen wirklich schönen Tag. Das brauch man auch ab und zu, um einfach mal wieder zu sein. Es freut mich das es euch Beiden so gut gefallen hat.
    Die Bettwäsche fürs Puppenbett sieht sehr schick aus und die Vorhänge sind Dir echt gut gelungen.
    Ist der Große wieder fit?

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni, gestern war der Große noch ein wenig malade aber in der Schule und heute gehts ihm wieder gut...ich muss mal nachmessen - ich glaube er ist gewachsen.... LG

      Löschen