Donnerstag, 8. Mai 2014

RUMS # 19 / 2014

Ich weiß ja nicht, wie es Euch geht... aber mein Stoffrestekistchen quillt über... damit meine ich nicht die Reste, aus denen man noch etwas nähen könnte...und sei es nur Halstücher, Pulliärmel oder Unterwäsche...nein, ich meine Schnipsel die nur noch für kleine Applikationen taugen...

Jedenfalls hatte ich jetzt schon zwei Kisten und zwei Tüten... die wollten jetzt mal ordentlich werden.

Einen großen Weidenkorb hatte ich mir ausgesucht...da musste aber erst noch ein Futter rein damit ich mir keine Fäden ziehe...also hieß es erstmal rechnen....


Alles klar ??? Jedenfalls passt jetzt mein Wachstuch perfekt in den Weidenkorb :-) - und ich sags jetzt nicht laut...der ist schon wieder voll.... *örgs* ab damit zum heutigen RUMS




Kommentare:

  1. Haha wie genial ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. cooooooool!! Matheformeln um Mitternacht, wie war das noch? X eins, zwei ist gleich minus b plusminus Wurzel aus b-Quadrat minus vier ac geteilt durch zwei A, oder??

    Das mit den Fitzelchen kenn ich. Aber ich bin gerade gut. Ich hab viiiiiiele Fitzel weggeworfen. Mein Pamperskarton war voll ;o) Dein Weidenkorb ist ja dann wenigstens schön!!!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Häh?

    Gibt's das auch mit Übersetzung?? *g*

    Ich kann jetzt zwar nicht so ganz nachvollziehen, was die Formeln mit dem Korb zu tun haben (außer der Kreiszahl Pi), aber das mag auch an der späten (oder frühen) Stunde liegen, da bin ich mathematisch nicht so aufnahmefähig.

    Auf alle Fälle ist dein Korb jetzt schön ausgestattet und wartet auf die nächste Füllung! *g*

    Dann mach' mal - notfalls eben in einen zweiten Korb! *lach*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr ordentlich, erst mal auszurechnen! Aber das ist die Formel für Volumen, wenn ich nicht irre. Damit kann man prima ausrechnen wieviel Platz in deinem Korb ist! Wenn du dann noch die durchschnittliche Reststück Größe kennst, kannst du ausrechnen wieviel drölfzig Millionen Fitzelchen rein passen :D
    Sieht gut aus, dein Korb!!!
    LG
    Katja der Klugscheisser ;p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wer lesen kann ist klar im Vorteil. Obendrüber steht ja die Formel für den Mantel! Die wirst du wohl benutzt haben und logischerweise nicht das Volumen :)

      Löschen
    2. Genau - die Mantelfläche :-) - das Volumen kann man allerdings wirklich nur noch ausrechnen...der Korb ist nämlich übervoll ;-P LG

      Löschen
  5. Super Idee mit dem Korb und vor allem: sehr schön!
    Ich beware meine Schnipsel in einer schnöden Plastiktüte auf und möchte mit diesen irgendwann mal was stopfen...

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  6. Oha.... Schwere Geburt. *lach* Aber ein tolles Ergebnis!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Öh?
    Wie ???
    Aber anscheinend war die Formel ja richtig ... Lach ...
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  8. Ja toll, die Rechnung muss ich mir merken. Scheint ja perfekt zu sein;)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Hihi, jetzt wissen wir doch endlich wieder, warum die uns in der Schule mit Mathe gequält haben. Es gibt doch tatsächlich Anwendungen fürs richtige Leben! LG Sandra

    AntwortenLöschen