Dienstag, 27. Mai 2014

Creadienstag # 125 und Upcycling Dienstag # 105

Urgs... hätt ich doch beinahe meine Tasche für den Mai vergessen zu zeigen...

Mit "Einkaufstaschen" bin ich zwischenzeitlich recht gut bestückt... ich werde trotzdem versuchen die 12 - Taschen - Aktion durchzuhalten - schließlich kann man ja auch noch welche verschenken.....

Wo es auch IMMER Plastiktüten gibt ist beim Schuhe kaufen... ab jetzt bei mir nicht mehr...

Da ich meist nicht ganz ungeplant Schuhe kaufen gehe kann ich die Tasche jetzt wunderbar mitnehmen - und was passt besser dazu als die Datei von hier

Die Tasche ist wieder ein komplettes Upcycling Projekt und darf damit heute auch zu Nina und da heute Dienstag ist natürlich auch zum creadienstag

Der gestreifte Teil der Tasche war mal ein Rock, die Eingrifftaschen wurden beibehalten, die Rückseite war ein Reststück Leinen von was weiß ich woher aber schon dezent zerrissen und  irgendwann mal für igendwas gebraucht...der Träger ist ein Gürtel den meine Tante mal selbst geknüpft hat.

Im Übrigen hab ichs gleich mal ausprobiert - es passen zwei paar Schuhe mit Karton rein. :-)

Da ich den Schnitt einfach aufgrund des bestehenden Rockteils ausgelegt habe springe ich auch noch schnell rüber zu scharly und zu nix plastik

Und fürs nächste Mal bügel ich die Euch auch.... Sonst noch jemand ohne Taschen ;-)





Kommentare:

  1. Fantastisch ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  2. cool geworden! Die Stickdatei liebe ich, habe ich auch schon auf eine Tasche gebracht :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Tasche, auch ungebügelt.
    Der Spruch passt super auf eine Tasche.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Ach schade, Schuhe helfen bei mir nicht gegen Kopfschmerzen. Eher vielleicht ne DVD oder so *lach*
    Die ist echt schön geworden!

    Liebe Grüße,
    Kivi
    http://kivi.dreamwidth.org/

    AntwortenLöschen
  5. Sehr cool! Du hast dieses mal zwei Frauen Lieblingsthemen komponiert - Schuhe und Taschen!!!!
    Als ich das letzte mal Schuhe kaufen war hab ich die Schuhschachtel mitgenommen, da ich keinen Platz mehr in meiner Tasche hatte. Der Einkauf war spontan, also das Kleinkind, den Einkauf, die große Handtasche und den schuhkarton, geschnappt und gleichzeitig hatte ich das Gefühl ich bin ein Packesel!
    Da hätte ich deine Tasche gut haben können.
    Glg
    Sonja

    AntwortenLöschen