Samstag, 26. April 2014

Kratzt Du noch oder spülst Du schon ? Live ecologically sustainable - Lebe nachhaltig

Heute gibts wieder einen kurzen Post zum Thema nachhaltig leben....

Der Großteil meines Geschirrs wandert in die Spülmaschine, was vom Wasserverbrauch auch am ökologischsten ist.

Ein paar Teile müssen dennoch immer mit der Hand gespült werden... spült ihr noch so ???




Ich hab aus der Haushaltsauflösung meiner Oma noch ein paar übrig - die nimmt mein Mann jetzt zum Felgen und Ofen putzen ;-)

Diese Kunststoffschwämme sind nicht so nachhaltig und die Kratzoberfläche verträgt sich nicht mit den Teflonbeschichteten Pfannen. Vor einiger Zeit habe ich einen Ökospülschwamm aus Luffa gekauft - leider gibts die nicht überall daher bin ich zum Spülen jetzt auf die Luffagurke umgestiegen. Die gibts in vielen größeren Supermärkten oder im Drogeriemarkt bei den Badartikeln (Rückenbürsten und so.)

Einfach ein Daumenbreites Stück mit dem Messer abschneiden, fertig. Die Kordel habe ich durchgezogen, weil ich meinen Spülschwamm an der Spüliflasche zum Trocknen aufhänge.

Die Teflonpfannen mögen meinen Luffaschwamm, er hält lange, reinigt zuverlässig und ist ein nachwachsender Rohstoff.

Vielleicht denkt ihr beim nächsten Spülschwamm - Einkauf drüber nach ;-) 


Ach ja. - und womit spülen wir ?

Ich habe auch noch einen ganzen Packen Kernseife von meiner Oma übrig....ein Rezept zum Herstellen von Handspülmittel habe ich auch schon gefunden...also ich werde darüber berichten ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen