Freitag, 14. März 2014

Freutag # 43

Heute ist wieder Freitag und damit Freutag und ich bin völlig ungeplant zu Hause weil die Spedition die Waschmaschine einfach ein paar Stunden früher geliefert hat... (hätt ich mir den Weg zur Arbeit heute morgen sparen können...)

Ich seh es jetzt einfach mal positiv, dass im Moment einfach alles kaputt geht und wir daher im Moment nicht nur neue Möbel kaufen (müssen) sondern jetzt auch noch die Waschmaschine... die ist nämlich letztes Wochenende nach der 4. Maschine in die Knie gegangen... aber sie war schon alt und darf jetzt verdient in Rente.

Am meisten freue ich mich aber... ich konnte diese Woche meine erste selbst gesiedete Seife anschneiden und jetzt heißt es warten und wenden und bis Ostern verseifen lassen...

Da guckt mal :-)

Und was freut Euch heute ???


Kommentare:

  1. Oh nein, wie ärgerlich!!! Aber schön wenn du trotzdem einen Grund zur Freude findest!!!
    Die Seifen sehen total schön aus. Hab mich noch nie mit deren Herstellung beschäftigt. Aber klingt sehr kompliziert?!

    Ein wunderhaft zaubervolles Wochenende,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebekka, dachte ich auch zuerst...aber wenn man mal den Skrupel vor der Lauge verliert ist es eigentlich ganz einfach. - Ich freue mich schon darauf die nächste anzusetzen :-) LG

      Löschen
  2. Wie witzig, wir haben auch eine neue Waschmaschine, nicht von heute, aber so neu, daß ich noch nichts damit gewaschen habe!
    Du hast Seife gemacht? Oh, wie toll, daran habe ich mich noch nicht getraut. Wonach riecht sie denn? Sie sieht auf jeden Fall sehr cremig und schön aus!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina, es ist eine Lavendelseife - die haben wir im Siedekurs alle gemacht :-) Aber ich war heute schon für weitere Seifen einkaufen. LG

      Löschen
  3. Bei uns ging eine Zeit lang auch eins nach dem anderen über den Jordan: Kühlschrank, Elektroherd, Toaster, Wasserkocher... Es war fast schon gespenstisch. Aber allesamt Dinge, die nicht mehr die Jüngsten waren und da passiert das halt eben...
    Seife selbst sieden.... - das hört sich spannend an. Mich würde auch interessieren, wonach sie riecht. Ich tippe auf Zitrone...
    Liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marlies, das war jetzt so ziemlich das letzte...nur unser Herd...der ist auch schon 10 Jahre alt... es ist eine Lavendelseife :-) LG

      Löschen
  4. Oh, Seife wollte ich auch immer mal machen, deine sieht toll aus.
    Puh, ich kenn das auch, dass immer gleich mehrere Dinge kaputt gehen...schlimm.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sieht total vielversprechend aus! Ans Sieden hab ich mich noch nie rangetraut.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen