Montag, 31. März 2014

And the winners are...

Ja... ich hab ausgelost...

Allzuviele haben ja nicht mitgemacht bei der Blogverlosung - ich freue mich trotzdem sehr, dass ein paar neue Leser geblieben sind ! **wink**

Beim nächsten Mal gibts vielleicht was genähtes... ich werde besser ;-)

So - genug gesabbelt...

Ausgelost habe ich den Topf mit Stickmaschine gar nicht denn das waren ja nur drei... - also Mädels - wer die Stickdateien haben möchte, schreibt mir eine Mail  mit Eurem Format (sonst schicke ich es als pes)

und den Topf für die Stickmaschinenlosen... na das waren ja nur vier...doppelte Lose für lesen und kommentieren... macht 8...



Damit haben gewonnen

Ich hüpfe sehr gerne in dein Lostöpfchen, nur eine Stickmaschine hab ich leider noch nicht. So fände ich das tolle Webband oder Ripsband mit Schlüsselanhänger ganz toll! Und gestehen muss ich jetzt auch, dass ich tatsächlich noch kein Leser bei dir war! Hab's aber gleich mal nachgeholt!
Lg Claudia 

für den Schlüsselanhänger und das Ripsband

das Webband geht an

Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Bloggerpoesiealbum!
Und wenn ich grad mal hier bin, bleib ich doch gern - nicht nur wegen der Verlosung...
;)
Achja: ohne Stickmaschine.
Und: bei mir gibt´s auch grad was zu gewinnen: eine Tasche aus Markisenstoff
Würd mich freuen, wenn du mitmachst!
Liebe Grüße
Christiane

Bitte schickt mir Eure Adresse per Mail (siehe Kontakt) damit ich Eure Post losschicken kann :-)

Vielen Dank fürs mitmachen und bei 100 mach ich weiter ;-) 


Sonntag, 30. März 2014

Frühlingskleidungs Sew Along Teil 4

FKSA 4 bei cutiecakeswelt Los geht’s! Die ersten Nähte sind gemacht. Ich bin schnell und überlege ein zweites Kleid.

Öhm - ja - ich bin fertig... das Kleid war aber auch sowas von Ratz Fatz genäht... - ich habe es ein wenig abgewandelt und komplett mit der Overlock genäht (jaja...sogar die Abnäher...)
Den Halsauschnitt, die Ärmelenden und den Kleidersaum habe ich mit Rollsaum genäht und es gibt dem Chiffon eine schöne Optik finde ich.


Hier sieht man gut die ausgestellten Ärmel


Und hier nochmal von hinten - das ging so schnell - da gibt es noch ein zweites Kleid - ich bin mir sicher...wir sehen uns nächste Woche :-)

Samstag, 29. März 2014

Shoppen bis die Achse bricht ;-)

....LOL - das war heute unser Motto und wir haben herzhaft gelacht... Molli hat aber ein bisschen geschummelt und zwischenzeitlich einen Teil der Ausbeute ins Auto verfrachtet...

Diesmal war auch ich mit Trolly auf dem Stoffmarkt unterwegs und ich hab jezt mal grob überschlagen rund 50 Meter Stoff gekauft (oh weia...wann vernäh ich das?) - shoppen so viel ich tragen kann war billiger...*örgs*

Ein Teil hat auch schon die Runde gedreht und hängt jetzt über Nacht im Garten zum Trocknen...


und vor lauter Stofffreude habe ich völlig vergessen, dass die Jungs morgen Stabausbrezeln brauchen... da hatte der Bäcker natürlich zu....also war heute Abend noch selbst backen angesagt... natürlich hab ich zu viel Teig gemacht...und dann gabs noch ein paar Zöpfe und Brötchen (mit Marzipanfüllung) und ein Rosinenbrot (das backt noch)



Also unser (veganes) Sonntagsfrühstück ist gerettet ;-)

und falls ihr noch mitmachen wollt.... hier lang....



Habt es fein :-)


Freitag, 28. März 2014

Shopping Freutag... # 45

Heute ist mein Freutag nix besonderes....oder doch ?

Noch am Mittwoch hab ich zum letzten Mal diese Stiefel getragen...sehr lange und seeeehr gern... aber auch die innigste Liebe zu diesen Stiefeln konnte sie nicht retten... sie waren fertig... die Naht ist aufgerissen und das Futter war völlig herunter geschrubbt.....



Also neue kaufen... die sind jetzt auch da und werden jetzt erstmal eingelagert - schließlich ist Frühling ! Aber ich freue mich trotzdem sehr darüber weil ich 1. ungern Schuhe ausmustere wenn ich nicht einen adäquaten Nachfolger dafür habe und mir 2. noch eine wirre idee im Köpfchen herumspukt....mehr wird aber noch nicht verraten... :-)

Außerdem...Vorfreude ist die schönste Freude... morgen ist Stoffmarkt :-)


Donnerstag, 27. März 2014

RUMS # 13 / 2014

Hätte mir vor einem halben Jahr jemand gesagt, dass ich Unterwäsche nähe, hätte ich nur mit "Neee - ist klar" geantwortet...tja. öhm - man soll nie "nie" sagen....

Als nächstes werde ich mir wohl mal Falzgummi bestellen... das macht richtig Spaß und wird sicherlich noch ein paar mehr davon geben...

Ich muss nur mal gucken...nicht ein Jersey ist wie der andere von der Dehnbarkeit...

Ab damit zu RUMS und schauen, was die anderen Mädels heute so gezaubert haben...

Ach ja...Schnitt ist meiner und darf dann ja auch zum Kopfkino



Mittwoch, 26. März 2014

MMM - Rettung in letzter Naht...

Letzte Woche habe ich Euch zum MMM meine Sporthose gezeigt und von meinem Stickdesaster berichtet....

Danke zunächst an dieser Stelle für die nützlichen Tipps !

Ich habe den missglückten Bereich vorsichtig aufgetrennt, im Jersey sah man natürlich die Löcher...was drüber applizieren wollte ich nicht...und drunter...? Hmmm
Ein großes Problem war, dass ich die UT-Stickdatei nicht auseinander nehmen konnte um die beiden fehlenden Schriftzüge separat zu sticken. (Wird Zeit für eine neue Software)

Ich habe dann die, wie ich finde, sehr schönen Augen genau auf den Löchern platziert und die Löcher einfach zugestickt - so!

Wenn ich mehr Geduld gehabt hätte, hätte ich vielleicht die Datei nochmal positionieren und den ersten Schriftzug blind sticken können... hatte ich aber nicht... also hab ich einfach eine Schrift genommen, die dabei war und...naja - ist nicht soooo schlecht...

Jedenfalls hab ich schon ein paar Komplimente bekommen...*freu*...nur mein Mann hat mich gefragt, ob ich von J*germeister Geld dafür bekomme... *ttsss* - auf dem rechten Bild seht ihr auch noch ein letztes Mal meine heißgeliebten Stiefel....



Der Pulli ist der Twister aus der Handmadekultur und ich habe ihn spontan kurzfristig zu einem Kleid verlängert. Das sah mit den schwarzen Paspeln sonst so nackig aus.

Mal schauen, was die anderen MeMadeMittwoch-Damen heute tragen

Dienstag, 25. März 2014

Projekt Kindersitz: Creadienstag # 116

...Oh oh.. wenn mein Mann schon mal will, dass ich was nähe...

"Schaaaaaatz, den Kindersitz könntest Du mal neu beziehen - der sieht schon übel aus...."

**öhm - ja - stimmt - aber der ist ja in seinem Auto... Ich hab mal die kaputten Stellen markiert... also die komplette rechte Seite war an mehreren Stellen aufgerissen, sowie die gesamte Sitzfläche.

Ich sehs ja ein - so konnte es nicht bleiben... drücken war nicht...

Der Große ist zwar schon 1,35 m - aber für die restlichen Jahre, bis die 15 cm voll sind muss das ja nicht so bleiben.... also hab ich's gewagt...

 

Ja - was soll ich sagen... habt ihr schon mal einen Kindersitz neu bezogen??? Nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung... da noch so ein paar andere Dinge immer wieder dazwischen kamen habe ich 3 Tage daran gewerkelt 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen - ich bin sogar ziemlich stolz, sogar die Knopflöcher habe ich einwandfrei hinbekommen :)

Beim Anblick habe ich einen kurzen Gedanken daran verschwendet, dass der Sitz in meinem Auto ja auch nicht mehr soooo toll aussieht...aber ganz schnell wieder verworfen...so lange keine Löcher drin sind bleibt der erstmal so !

So - genug gequasselt - guckt mal:(irgendwie hab ich den schief fotografiert...das Schild ist eigentlich gerade...)


Und was ist dann passiert...? Der Große sagt... "Mama, ich mag die Piraten nicht, der blaue Stoff hätte mir viel besser gefallen"
Die Mama ist kurz vor dem Nervenzusammenbruch....
Kommt der Kleine ... "Mama... aber ich mag die Piraten"
Und ab sofort tauschen die Kinder ihre Sitze... und mir ist ein Stein vom Herzen gefallen...

So - das ist Kiddikram, Made4Boys und selbstverständlich Creadienstag
Hey Scharly, gilt das als Kopfkino ?



Montag, 24. März 2014

Dickes Ding.... Ku(h)schelkissen...

Aus 3 mach 1....

wenn man 3 Kissen in eins stopft, dann hat man ein ganz schön dickes Ding ;-)

Auch wenn das Muster auf einen Rums schließen lässt...nein - das Kissen hat sich mein Mann gewünscht !  Es ist seins :-) und daher geht das Kissen zu den Kerlen (sozusagen der Jungs-Rums ;-) )

Es ist ordentlich bequem und zum Schlafen auf der Couch bestens geeignet ;-)

Mit 80 x 80 cm auch ein echtes Ku(h)schelteil


Sonntag, 23. März 2014

Frühlingskleidungs Sew Along Teil 3

Heute gibts wieder das Update zum FKSA auf Cutiecakeswelt : 

Stoff da, Schnitt da. Brauch ich ein Probekleid oder bin ich mutig und nähe ohne? 
Wo gibt es Probleme? Reicht mein Stoff?

Also den Schnitt hatte ich ja vorher schon, Stoff hab ich auch - das ist zwar keine typische Frühlingsfarbe aber einfach ein so schöner Rosenchiffon - der musste es sein !

Ich hätte zwar schon gern zugeschnitten aber ich muss nebenbei noch ein anderes Projekt fertig machen - aber wenigstens das Schnittmuster ist schon so weit.

Probleme also bisher keine und der Stoff reicht grob geschätzt sogar noch für ein Shirt, mindestens aber für einen zusätzlichen Rock.

Ich bin wie immer (meistens) mutig und nähe ohne Probekleid (wobei - diesmal dehnt sich ja nix...*örgs)

Mal schauen, wie weit die anderen sind....




Samstag, 22. März 2014

Noch ein Häschen....

mit einem roten Näschen... - naja - eigentlich eher lila....

Diesmal als Kuscheltuch für ein frisch geschlüpftes Baby

Ich hab ne Weile drüber nachgedacht, ob ich an das lange Ohr noch einen KamSnap mache damit man den Schnuller einhängen kann... aber das setzt ja einen Schnuller mit Ring voraus...Da das Geschenk schon am nächsten Tag gebraucht wurde hab ich das jetzt mal sein lassen - so ohne Schnuller ist das ja auch sinnlos...

Gestickt auf Nicki von einem alten Pullover, die Augen auch von einem gebrauchten Pullover und die Barthaare Reste von den Adventskalendersäckchen vom KiGa aus 2012.

Somit ein komplettes Upcycling Projekt - ab zur FreebieChallenge




Freitag, 21. März 2014

Freutag # 44 mit Geschenken

Mittlerweile freue ich mich immer sehr darüber, wenn ich etwas selbst genähtes verschenken kann... jetzt sind ein paar Lätzchen für neue Erdenbürger aus Wachstuch entstanden. Die Jungs-Lätzchen mit der Cookie-Day-Stickdatei, die Mädchen-Lätzchen in Apfelform.

Den Kam-Snap habe ich nochmal mit einem Stück Stoff unterlegt - ich hoffe, es hält lange, nicht, dass das Wachstuch ausreißt...war mein erster Wachstuch-Lätzchen-Versuch.

Ein Teil der Lätzchen ist schon bei den Beschenkten angekommen.

Und ich freu mich, dass es mittlerweile so gut klappt :-) 

Donnerstag, 20. März 2014

Rums # 12 / 2014

Heute rumse ich wieder nur ganz klein... ein neuer Mitbewohner ist bei uns eingezogen...

Lizzy - der rotbauchige Dalmatiner-Gecko - ein ganz seltenes Exemplar...

Aber da ich ja ein Herz für seltene Tiere habe, darf er hier bleiben...

Die neue Couch soll neue Kissen bekommen - geplant ist ein Gecko als Nackenrolle ca. 1 Meter groß - dies hier war jetzt mal mein Testobjekt - jetzt heißt es Schnittteile vergrößern.

So - und jetzt gucken, was die anderen Damen rumsen :-) und noch schnell zu den Kuschelfreunden


Mittwoch, 19. März 2014

Sport und Relaxhose am MeMadeMittwoch

Heute schlüpfe ich wieder in die Sporthosen  - die hab ich auch noch gar nicht gezeigt... wollte ich eigentlich auch erst, wenn das Oberteil dazu fertig ist - das unterliegt aber gerade dem Stickdesaster... Faden verheddert, Loch reingerissen, Datei abgebrochen und lässt sich jetzt nicht mehr positionieren...dummerweise ist das Teil schon fertig, es fehlt eigentlich nur noch eine Naht......also was tun ? Ich werde noch ein paar Nächte drüber schlafen müssen - wenn jemand eine Idee hat...her damit...




Daher heute jetzt mal bequem und sportlich :-) zum MeMadeMittwoch geflitzt





Dienstag, 18. März 2014

Der Fat Quarter ... und was daraus geworden ist... Creadienstag # 115

Bei appelkatha habe ich zu den Auserwählten gehört, die sich einen Fat Quarter sichern durften... heute zeige ich Euch, was daraus geworden ist :-)

Es ist wieder ein richtiges Upcycling Projekt und meine neue, auf-die-Schnelle-mal-zum-Einkaufen-Tasche - auch zur Arbeit hat sie sich schon bewährt - ein Ordner passt auch locker rein. Oder das Laptop...





Auch diese Jeans ist mir beim Ausräumen des Elternhauses in die Hände gefallen - es war mal eine Shorts - ich habe also nur den Zwickel abgeschnitten. Die Träger sind der Hosenbund einer anderen Jeans, die ich für meinen Jeansrock verschnippelt habe.

Ein weiteres Stück des FatQuarter wurde zu einer Tatüta - gefüttert mit einer alten Baumwollshorts in schwarz

Ein kleines Stückchen ist noch übrig...eine Idee hätte ich schon aber dafür muss ich es wohl erst noch ein bisschen streicheln... ;-) Ich bin gespannt, was die anderen daraus gewerkelt haben.


Das schicke ich jetzt auch mal noch zur 12 Monate 12 Taschen Aktion und zu Nix-Plastik denn die Tasche wird meine neue ...nur schnell ein paar Kleinigkeiten aus dem Supermarkt holen Tasche....

Damit wandert die Tasche heute auch noch zum Creadienstag, zum Upcycling Dienstag
und hühüpf zu Appelkathas KSW-Sammlung

Montag, 17. März 2014

Hasenstarke Ostern

Hugo das kleine Häschen...hat ne leuchtend rote Nas....

Äh... falsche Jahreszeit...falscher Text....

Deine blauen Augen machen mich so sentimental...so blaue Augen, wenn Du mich so anschaust, wird mit alles andere egal...total egal...Deine blauen Augen sind phänomenal...

Äh - ich schweife ab...

Und bevor ich jetzt noch weiter singe...hier gehts zur Hasenstarken Freebiechallenge von Kirsten

Ich hab mich auch ans ITH-Häschen gewagt...ich habe auf Filz gestickt und es ließ sich eigentlich ganz gut wenden. Vielen Dank dafür liebe Kirsten...mir schwirrt auch noch eine Idee im Kopf herum.  :-)



Sonntag, 16. März 2014

Frühlingskleid(ungs) Sew Along Teil 2

Heute gehts bei mizoal weiter

Ich hab nen Plan ;-)

Also auf jeden Fall brauche ich noch ein paar Kleider für die Übergangszeit... Ausgesucht habe ich mir ein Burda Kleid aus der Ausgabe November 2012 (Bild Quelle: Burdastyle)
wobei die Ärmel ausgestellt werden sollen  - ein ähnliches Kleid aber mit anderem Ausschnitt habe ich hier genäht



Stoffe und Schnittmuster gesichtet habe ich auch oder sollte ich besser sagen... geschichtet....








Freitag, 14. März 2014

Freutag # 43

Heute ist wieder Freitag und damit Freutag und ich bin völlig ungeplant zu Hause weil die Spedition die Waschmaschine einfach ein paar Stunden früher geliefert hat... (hätt ich mir den Weg zur Arbeit heute morgen sparen können...)

Ich seh es jetzt einfach mal positiv, dass im Moment einfach alles kaputt geht und wir daher im Moment nicht nur neue Möbel kaufen (müssen) sondern jetzt auch noch die Waschmaschine... die ist nämlich letztes Wochenende nach der 4. Maschine in die Knie gegangen... aber sie war schon alt und darf jetzt verdient in Rente.

Am meisten freue ich mich aber... ich konnte diese Woche meine erste selbst gesiedete Seife anschneiden und jetzt heißt es warten und wenden und bis Ostern verseifen lassen...

Da guckt mal :-)

Und was freut Euch heute ???


Donnerstag, 13. März 2014

RUMS # 11 / 2014

Fast ein Jahr habe ich auf die Restekiste von wachstuch.com gewartet - das Warten hat sich aber gelohnt !

Eine große Kiste mit vielen Wachstüchern wartete vor meiner Haustür auf mich, die mein Nachbar freundlicherweise angenommen hatte. Und das Beste - völlig kostenlos



Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Qualitäten gibt... ein von der Breite her passendes Wachstuch habe ich gleich mal zugeschnitten und als Schutz in die Schubladen unserer neuen Kommode gelegt... meine Jungs legen da nämlich auch schon mal Filzstifte ohne Hülle rein... *örgs*



Mit dabei waren auch Wachstuch mit Geweberücken und beschichtete Baumwolle und sogar richtig große Stücke.

Genial fand ich aber, dass aus weißem Wachstuch eine kreisrunde, zugeschnittene Tischdecke mit drin war...die fasse ich gerade mit Schrägband ein, dann habe ich eine neue runde Tischdecke für meinen alten Tisch, den jetzt mein Paps hat....  Das Schrägband stückele ich aus Wachstuchresten zusammen.

Genäht hab ich auch gleich noch die Lunchbag vom Dienstag und....

Ganz schnell habe ich auch noch neue Osterdeko / Frühlingsdeko für meinen Korkenzieherhasel gebastelt. - > Klick aufs Tutorial

Das ging ganz fix und war so easy, dass auch die Jungs noch ein paar Vögel dazu gebastelt haben.... Die ersten hatte ich noch genäht, dann aber für besser befunden, wenn die Vögel nur zusammengeklebt werden... lediglich über den Aufnäher sind wir nochmal mit der Nähmaschine drüber - das zählt doch schon als RUMs -ne ?Ich hab zwar nur zwei gemacht, den Rest die Jungs (seit dem Foto sind auch noch ein paar mehr entstanden) - trotzdem für MICH :-)




Und die Tage zeige ich Euch noch, was hier noch so alles aus Wachstuch entstanden ist....




Mittwoch, 12. März 2014

Vegan Wednesday # 2

Heute ist wieder Vegan Wednesday und ich zeige Euch mal meinen Sauerkraut - Kartoffelpüree - Auflauf

Kartoffeln vorgekocht und gestampft und mit Sauerkraut und Tofuwürfeln vermischt - ab in die Auflaufform und überbacken. Kurz vor dem Servieren noch mit Sonnenblumenkernen betreuen. Fertig - Lecker :-)




Dienstag, 11. März 2014

Creadienstag # 114

Ich hab ein Herz für seltene Tiere.... so war ganz klar, dass das Kuhgefleckte Punkerhuhn bei uns bleiben durfte ;-)


Auf einer Lunchbag hat es sich breit gemacht... genäht aus beschichtetem Baumwollstoff aus der Wachstuch-Restekiste und auf der Rückseite ganz lapidar mit "Mahlzeit" bestickt ;-)


Dies ist mein Märzbeitrag zu Kirstens Freebiechallenge und ich bin gespannt, was die anderen daraus gezaubert haben...

Ab damit zum Creadienstag und schauen, was die anderen kreatives gezaubert haben

Montag, 10. März 2014

Frühlingskleid(ungs) Sew Along

Eben gesehen und für gut befunden...

Bei cutiecakeswelt geht es los zum Frühlingskleid(ungs) Sew Along - ich hab zwar noch keinen Plan - aber Kleidung brauche ich auf jeden Fall...

Was auf meiner Liste steht ist auf jeden Fall ein Kleid aus Jersey, ein Rock und Shirts...




 Also mach ich jetzt mal völlig planlos mit ;-)


Sonntag, 9. März 2014

7 Sachen Sonntag


Brotaufstrich fürs Frühstück gemacht


Wäsche gemacht während die Jungs mit dem Rad draußen waren


Seifensiedekurs besucht


Winterdeko und Faschingssachen weggeräumt


Smoothie gemixt


mit Aloe Vera (gewöhnungsbedürftig)



Desaster begutachtet

Und ihr so ? Verlinkt bei Grinsestern

Samstag, 8. März 2014

Live ecologically sustainable - Lebe nachhaltig - ökologisch waschen

Ups - irgendwie hab ich völlig verpasst im Februar meinen Post zu diesem Thema zu veröffentlichen... das hole ich jetzt mal schnell nach...

Meine Waschmittel habe ich auf einem weißen Standart-Blechregal neben der Waschmaschine stehen. Nachdem ich dieses Bild gesehen hatte


(da ist Flüssig-Waschmittel runter getropft)

war mir doch etwas mulmig...ist ja schon ganz schön aggressiv so Waschmittel... es hat sogar den Lack angegriffen, Blasen geworfen und angefangen zu rosten. Bei Gelegenheit werde ich mir ein neues Regal kaufen - jetzt habe ich erstmal ein Tuch drüber gelegt.

Jedenfalls wollte ich das ändern... schon länger habe ich den Weichspüler gegen Essig getauscht - er macht die Wäsche prima weich, belastet die Umwelt nicht und riecht auch nicht so aufdringlich. Ich mag es gar nicht wenn die Wäsche so nach Waschmittel riecht - ich bekomme davon Kopfschmerzen

Zumindest für die dunkle Wäsche bin ich jetzt mal auf Waschnüsse umgestiegen - es ist ein nachwachsender Rohstoff und die Wäsche wird wirklich sauber. Den Essig in der Weichspülerkammer, der Geruch verfliegt beim Trocknen vollständig. Für helle Wäsche kann man ein wenig Soda oder Backpulver hinzugeben (nur ein Teelöffel) damit die Farben nicht ergrauen. Meine helle Wäsche und die Handtücher wasche ich zur Zeit noch mit normalem Pulver-Waschmittel was aber daran liegt, dass es auch wenig nachhaltig ist, bereits gekauftes Waschmittel wegzuwerfen.

Bevor ihr aber Euer nächstes Waschmittelpäckchen oder die nächste Flasche kauft...denkt vielleicht mal darüber nach. Man bekommt die Waschnüsse mittlerweile in vielen größeren Supermärkten und Drogeriemärkten. Und für einen Waschgang braucht man nur 2 dieser Nüsschen und kann sie je nach Verschmutzung der Wäsche sogar 2 oder 3 Mal benutzen.

Be green ;-)



Donnerstag, 6. März 2014

Rums # 10 / 2014

Also echt... ich bin ne Glückskuh ;-) Also an KKK bin ich ja als Kuh gegangen...aber das meine ich jetzt nicht....bei Frau H.s Geburstagssause hab ich zweimal gewonnen (ein tolles Armband und ein Taschen-E-Book) und bei julibuntes jetzt noch das ebook für den Urknall
Ja, ich glaube Fortuna hat mich geküsst...   und

heimlich still und leise... wurde die 50er Marke geknackt.... sogar schon 53 Leser... ich glaubs ja nicht...:-) Ein herzliches Willkommen an die neuen Leser !!!

Heutet startet also eine kleine Verlosung und läuft bis zum 30.März 2014 // 20 Uhr




Zu gewinnen gibt es 5 Preise....

für die Mädels mit Stickmaschine habe ich eine kleine Stickserie entworfen " Cookie - Day " - die verlose ich 3 Mal (Ich hoffe, ihr habt Spaß daran, auch wenn sie vergleichsweise etwas unprofessionell ist ;-) )


Probegestickt ist sie nur von mir...denn sie ist noch gaaaaanz neu.... meine Keks-Mug-Rug aus einer alten Jeans meines Sohnes und meine Kreativbuchhülle habe ich nämlich auch noch gar nicht gezeigt.... und da diese Teilchen beide für mich sind, darf ich damit auch zu RUMS....

Auch die Mädels ohne Stickmaschine müssen nicht traurig sein - auf die beiden Gewinnerinnen wartet nach der Reihenfolge des Auslosens zwei Meter lila Ripsband mit einem Schlüsslanhänger (Office) bzw. ein Meter Webband - es ist meine erste Verlosung - gesponsert wird hier auch nix daher hoffe ich, Euch gefällt es trotzdem ;-)

Wofür man das Ripsband prima verwenden kann, zeige ich Euch nächste Woche :-)



Habt ihr Lust ?

1 Los bekommt ihr, wenn ihr eingetragener Leser seid und unter diesem Post kommentiert.
1 weiteres Los bekommt ihr, wenn ihr auf Eurem Blog auf diese Verlosung hinweist (Post oder Sidebar) - bei FB bin ich nicht, wenn ihr dort etwas posted freut es mich natürlich trotzdem...


Bitte teilt mir im Kommentar mit, in welchen Lostopf ihr hüpfen möchtet (ob mit oder ohne Stickmaschine)

Der Lostopf schließt am 30.03.2014 um 20 Uhr damit ich noch am selben Tag auslosen kann - nicht, dass ihr meinen Post dann als Aprilscherz seht.... :-)

Mit der Abgabe Eures Kommentars erklärt ihr Euch einverstanden, dass Euer Name im Falle eines Gewinns hier auf dem Blog veröffentlicht wird.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück und hoffe auf ein paar neue Gesichter ;-)

Liebe Grüße

Silke