Freitag, 7. Februar 2014

Freutag # 38

Ich freue mich immer, wenn ich etwas selbst genähtes verschenke und der Beschenkte sich darüber freut... So macht Freutag Spaß :-)

Heute wieder eine Tasche und damit starte ich gleich durch zur 12 Monate - 12 Taschen - Aktion (ich hoffe, ich darf da auch mitmachen, wenn ich die Tasche verschenkt habe und nicht selbst nutze....) - und noch schnell zur Nix-Plastik-Aktion

Diese Tasche war eigentlich nur die Geschenkverpackung für einen gläsernen Teelichthalter
Damit der nicht so nackig daher kommt habe ich die eine Ratz-Fatz-Shopping-Bag genäht
...naja...das sticken war dann nicht mehr Ratz-Fatz (hätte nicht gedacht, dass man sich so lange mit einer Wimpelkette verweilen kann...) aber ich finde es hat sich gelohnt...
Erfreulicherweise bin ich nämlich endlich mal dazu gekommen einen Teil der Mein-kleines-Haus-Stickserie von Panilin zu verarbeiten - die ist soooo schön 

Die Beschenkte hat sich in jedem Fall sehr über ihre personalisierte Tasche gefreut (obwohl sie selbst näht) - ökologisch, waschbar, wiederverwertbar, nachhaltig und außerdem eine Für-andere-machen-Aktion



Kommentare:

  1. Also ich würde mich sehr freuen wenn ich eine persönliche Tasche bekomme.
    Ob du sie behältst oder verschenkst ist bei 12 Monate 12 Tasche total egal. Ob Freund, Familie, Arbeitskollegen jeder sollte versuchen auf Plastiktaschen zu verzichten.
    Meine Freundinnen werden auch immer wieder mit Stofftaschen beschenkt bzw. wird das eigentliche Geschenk in eine Stofftasche verpackt und die Tasche bleibt beim Beschenkten.
    Danke, dass du so fleissig dabei bist!!! Freu mich sehr darüber. Fädchen (http://kleinesfaedchen66.blogspot.co.at/2014/02/herztasche.html) ist deinem Beispiel schon gefolgt
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja toll, ich habe sie schon bei der Aktion 12 Monate / 12 Taschen bewundert. Da kann man sich viele Anregungen holen. Über deinen Besuch auf meinem Blog habe ich mich sehr gefreut. Das ist noch Neuland für mich und alles nicht so einfach. Aber ich lerne jeden Tag dazu. ;-) Jetzt mach ich mir noch einen Kaffee und schau mich in Ruhe bei dir um. LG Fädchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sulevia,
    eine super Idee -wieder verwendbares Geschenk"papier" sozusagen.
    Schade, ich kann nämlich noch nicht mal ruck-zuck nähen,aber ein
    tolles Ergebnis.

    Ich freue mich, dich als neue Leserin bei mir zu begrüßen und werde
    sicherlich auch wieder bei dir vorbei schauen.
    Einen schönen Abend noch
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  4. Geteilte Freude = doppelte Freude :-))
    ist ja bekannt, so auch hier und ich freue mich auch mit zur Verlinkung bei meiner Aktion.
    Schöne individualisierte, wieder verwendbare Geschenkeverpackung, gefällt mir.
    LG Ute

    AntwortenLöschen