Donnerstag, 9. Januar 2014

RUMS # 2/14 Pimp my Lady

Meine Lady hab ich Euch am Freutag schon gezeigt....

A bissel nackig ist sie aber wenn man alles so einstellt, dass die Maße passen...

Da hab ich für die Lady mal einen Überzug genäht - im Moment noch "halbfertig" denn wenn die Ovi wieder zurück ist werd ich nochmal über die Nähte tackern... und vielleicht kann sie dann auch noch so ein zwei Wechselbezüge vertragen...? Mal sehen...

Ab damit zum neuen RUMS-Tag und schauen, was die anderen so gerumst haben...

Und da ich das frei Schnauze kurz vorm Einschlafen "entworfen" hab schick ichs auch noch zum Kopfkino von Scharly ich bin doch wirklich verwundert...wenn man sich Revue passieren lässt, was man so alles "frei-Schnauze" macht...dann sind wir doch wirklich ALLE Designer - ich sehe erst jetzt im Nachhinein wo überall das Kopfkino am Werk war :-)

Wollt ihr auch einen Bezug für Eure Lady nähen?

Messt einfach die Höhe und den Umfang an der stärksten Stelle aus.
Abhängig von der Dehnbarkeit Eures Jersey nehmt ihr 70 - 80 % davon (also wenn die stärkste stelle 100 cm hat, dann 70 - 80 cm)

Näht Euch einen Schlauch in der gewünschten Höhe (ich habe die Höhe plus 15 cm genommen)

In das untere Ende näht ihr einen Tunnel und zieht einen Gummi ein (Länge in gedehntem Zustand stärkste Stelle + 5cm => also im Beispiel 105 cm)

Dann zieht ihr den Bezug auf links über die Lady und steckt die Schultern ab, sodass ihr ein umgedrehtes T näht. Am oberen Halsrand habe ich nur versäubert und nach innen eingeschlagen.

Und das nächste Kopfkino kommt schon nächste Woche wenn alles fertig ist :-)

Und ich arbeite auch schon daran, dass sie auch noch was für "drüber" kriegt... ;-)


Kommentare:

  1. Das ist ja eine witzige Idee und pink geht ja sowieso immer. :)
    Sieht super aus!
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  2. Ha erwischt...immer werde ich wegen pink gemobbt....dabei greift das Pinkvirus längst um sich und es gibt weitere Delinquenten....schön zu wissen. Und Deine Dame des Hauses hat es ja wirklich gut...meine hat keine Wechselklamotten...hach, wenn sie das hört...
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, zu so einer Lady hat es bei mir noch nicht gereicht. :-). Sehr schicki mit dem Bezug! Liebe Gruesse von Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Ha - ich glaub ich muss die Linse von Sohnemanns Kamera putzen... der Bezug ist... rostrot (nicht pink) ;-) - naja - nächste Woche dürfte meine Kamera wieder aus der Reparatur zurück sein.... aber ich könnt ja einen in pink nähen ;-) LG

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee, meine Lady könnte vielleicht auch mal was neues zum Anziehen bekommen :-)

    Gaaanz liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich eine gute Idee. Ich hab noch Rippjersey, der so flutschig ist, dass ich ihn kaum nähen kann.
    Außerdem kann ich so etwas einfacher noch die Oberweite meiner Püppi pimpen. Da ist sie ja nicht so üppig bedacht worden. ;-)

    LG,
    smettesbeste

    AntwortenLöschen