Donnerstag, 5. Dezember 2013

Pimp my Tapetenreste und nochmal RUMS #49

Zwei RUMS-Posts an einem Tag ?

Ja, - soll schon mal vorkommen...

Pimpinchen ruft zur Weihnachtsaktion mit Pimp whatever you want - but pimp it weihnachtlich auf...

Im neuen Jahr wollen wir Küche und Wohnzimmer tapezieren und haben uns mal ein paar Tapetenmuster mitgenommen...

Einige gehen gar nicht (meint mein Mann) so hab ich mal zugeschnitten und Sterne daraus gebastelt...

Ein absolutes Upcycling Projekt, kostenlos und schön :-) Ich muss glaube ich nochmal zum Baumarkt ;-)

Bei dem einen Stern hab ich auch mal mit dem Sternenlocher experimentiert - da muss ich aber mal schauen, wie ich das genau positionieren kann...

Und glaubt mir - die sind ganz für mich :-)



Wer also noch schnell Sterne basteln möchte - es ist ganz einfach und braucht nur zwei gleich große Quadrate dafür (mindestens 20 x 20 sonst wirds ziemlich pfriemlig)

Wenns Euch interessiert stell ich Euch noch eine Faltanleitung ein - wollt ihr ?

So - ab zu RUMS und zu Pimpinchen und zu Wonnie und zu Allie und zur Sternenliebe

Kommentare:

  1. Ich bastle auch gern Sterne, für morgen habe ich ein kompliziertes Exemplar vor.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Die haben wir mit den Kindern auch schonmal gebastelt.
    Und so ein Recycling ist immer eine gute Idee!
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  3. ich seh den Sternenhimmel, Sternenhimmel, uoohh ... *sing*träller*
    Super! :o)
    liebe Grüße, Gesine

    AntwortenLöschen