Samstag, 19. Oktober 2013

Der Natur ihren Lauf lassen....

... Du erntest, was Du säst.... naja - nicht immer... ich jedenfalls...

Es ist schon vorgekommen, dass nicht viel mit Ernten war... das Kartoffelturm-Debakel zB.

Andersherum ernte ich aber manchmal auch Dinge, die ich gar nicht gesät habe....

Heute sind die Kinder mit dem Fahrrad auf der Straße unterwegs gewesen und mein Mann hat sich für ein paar Stunden mit dem Motorrad davon geschlichen....

Ich hab in dieser Zeit mal wieder mein Beet auf Vordermann gebracht, das ist leider in letzter Zeit ziemlich kurz gekommen...

Geerntet habe ich Wurzelpetersilie, Sellerie und Pfefferminze, der Kohlrabi kommt morgen ab... - das Beste ist aber... Knoblauch...den hatte ich dieses Jahr gar nicht eingepflanzt, da er letztes Jahr nichts geworden ist... eine Zehe hat wohl den letzten Winter überlebt und es sind 4 daraus geworden... - die werd ich morgen gleich wieder einpflanzen und hoffen, dass es im nächsten Herbst wieder Knoblauch zu Ernten gibt :-)


Nachdem der Garten auf Vordermann war hab ich drinnen weitergewerkelt... Dank der Vermieter meines Paps habe ich eine Birnenschwemme... und gleich mal was Neues ausprobiert... Birne-Zimt-Marmelade, Birnen-Essig und Birnen-Likör - die beiden Sachen müssen noch ein bisschen stehen bis man sie probieren kann - ich bin jetzt schon ganz gespannt...



 Zu Guter Letzt hab ich von den vermutlich ziemlich letzten Tomaten aus dem Garten für unseren morgigen Ausflug noch ein paar Tomate-Mozarella - Muffins gebacken - die Anschaffung eines Mini-Muffin-Blechs war wirklich eine gute Entscheidung - so gab die Teigmenge 12 Große und 12 Kleine (wer mitzählt stellt fest, dass ich schon einen kleinen verputzt hab... muss ja probieren, ob es schmeckt... ;-) )


Und was habt ihr heut so gemacht ???




1 Kommentar:

  1. Wow, bist du fleißig! Toll!
    Ich wünsch Euch viel Spaß auf Eurem Ausflug.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen