Sonntag, 15. September 2013

Man sollte nicht mehr kaufen, als man tragen kann....

Gestern war ja Stoffmarkt in LU - und getroffen habe ich mich dort mit Molli - wie beim letzten Mal hatte sie schlauerweise einen Trolly dabei gehabt und ich bin mit einer Tasche angerückt - der Vorsatz - nicht mehr kaufen, als man tragen kann.....

Soweit so gut mit den Vorsätzen - da die erste Tasche schnell voll war ließ sie mich diese freundlicherweise in ihrem Kofferraum abstellen.... - das Unheil nahm seinen Lauf ;-)

Ich kaufte also noch eine Tasche voll Stoff - noch immer sicher, dass ich das alles tragen kann (dummerweise musste ich am A...der Welt parken, da alle Parkplätze belegt waren) - wir haben noch ein Foto an ihrem Kofferraum von uns beiden gemacht (leider weiß ich noch immer nicht, warum das Bluetooth am Lappi nix empfängt...ich suche weiter...)

Und nun musste ich die beiden Taschen ( immerhin war das Gewicht beidseitig verteilt ! ) zu meinem Kilometerweit (gefühlt mindestens 20 :-) ) entfernten Auto schleppen... boah - ich sags Euch - ich hab fast Muskelkater... für den nächsten Stoffmarkt brauch ich auch nen Trolly - *hmpfz* - immernoch in dem Glauben "Nicht-viel-gekauft" zu haben, habe ich mal meine Beute auf dem Tisch ausgebreitet...


Ist nicht viel - oder ? *räusper*



1 Kommentar:

  1. hi süße,
    na, die arme wieder so lang wie vorher?;-) ich kann dir echt nur einen trip zum möbelschweden empfehlen, so ein trolly ist gold wert.
    hach, ich bin schon ganz gespannt, was aus dem bunten strickstoff wird, der ist ja so schön.
    hab meine schätze auch fotografiert, muss nur noch einen post dazu schreiben. kleiner tip: schön zusammengelegt sieht das gleich viiiieeel weniger aus.... *fg*

    lg und hoffentlich sieht man sich bald mal wieder,
    molli

    AntwortenLöschen