Sonntag, 29. September 2013

Taschen Sew - Along - Update

Zeit zum Improvisieren... joah... ich hab ja vorher schon gesagt... ich hätte einkaufen müssen... naja.

Auch ein gutes Ziel Schätze zu verarbeiten - meine erste Tasche überhaupt hat ja keinen Anspruch auf Perfektion - daher - einmal ist immer das erste Mail :-)

Meine Tasche nähe ich aus Kunstleder, daher gehe ich davon aus, dass sie entsprechende Stabilität besitzt und habe keine Vliesline benutzt.

Seitliche Bänder mag ich nicht und da die Tasche fürs Büro werden soll hab ich auch den Zip-It-Teil weggelassen - daher hab ich mich recht entspannt zurückgelehnt und so sieht die Tasche heute bei mir aus ;-)

Gurtband hatte ich nicht...von einer ausgemusterten Autositztasche habe ich die Bänder abgeschnitten und es hat gerade gereicht. - D-Ringe hatte ich nicht... Schlüsselringe mussten also herhalten.

Die Flaschentasche habe ich nicht mittig genäht weil mich die Flasche an dieser Stelle sonst stören würde - ob nun die Eckpatches noch hin passen - ich hab sie mal aufgesteckt - na mal sehen. Umrandet wird mit "Worschtkordel-Paspel" - denn normale Kordel hatte ich in der Länge natürlich auch wieder nicht da.... *aaaargh*

Nähen kann ich heute leider nicht, ich hab Kopfschmerzen zum Brechen... Aber so habt ihr wenigstens schon mal einen Eindruck von der Tasche. Ich hole dann morgen wieder auf :-)




Samstag, 28. September 2013

Wärend mein Apfelbreikuchen so vor sich hin backt....

(und verdammt gut duftet......leider habe ich aus Versehen das Foto gelöscht :-S ) ....suche ich gerade nach Ideen für die Geburtstagsparty meines Großen... Geburtstag hat er schon nächste Woche, aber feiern werden wir erst eine Woche später mit den Kindern.

Es soll eine Halloween-Party werden

Jetzt bin ich fleißig am Ideen sammeln... für die Deko, Mitgebsel, Essen und Spiele

entstanden sind heute schon die Einladungskarten - der Ordnung halber zu KiddyKram und Made4Boys (unseren Telefonnummern und Adressteil hab ich mal geschwärzt, nicht, dass wir hier ne Flash-Mob-Party bekommen ;-) )

Auf dem zweiten Flügel steht der Name des eingeladenen Kindes.


Freitag, 27. September 2013

Hier ist mein HERBSTKIND - das Finale !

So Mädels - jetzt bin ich aber Regenschirm-Mäßig gespannt auf Eure ganzen Herbstkinder....

Ums vorweg zu nehmen - ich hab die Kapuze so gelassen - es geht auch so - am Hals ist jetzt halt ein wenig Luft...aber mein Sohn wollte sich eh einen Schal nähen ... da hat er wenigstens einen Grund... Klein Robbie hab ich auch nochmal in Groß hier unten damit man ihn besser sieht :-) - Auf jeden Fall passt die Jacke und er zieht sie auch super gerne an.


Zur Regenjacke... ich hab meinen Sohn gefragt, was er drauf gestickt haben möchte... "gar nichts Mama" - äh - wie jetzt - gar nichts ??? Aber.... vielleicht ist es auch ganz gut so - dann wird wenigstens die Regendichte Beschichtung nicht durchlöchert... Ganz lassen konnte ich es mit dem Sticken aber nicht (wozu hat man die Madame...?) Und habe das September-Freebie in die Innenjacke verstickt  - es bedeuted "Glück" und da die Freundin meines Sohnes ja nach Japan ausgewandert ist freut er sich sehr über die Japanische Stickerei in seiner Jacke - so denkt er immer an "seine Mathi" wenn er die Jacke an hat.



Leider habe ich hier (wie so oft) ohne Anleitung gearbeitet und ....joah... die Kapuze ist diesmal einwandfrei.... aber - wo kamen denn gleich noch die bereits genähten Taschenbeutel hin - die sind zu viel.... - doch nochmal die Anleitung rausgezerrt... vor den Kopf klatsch....

Die Pattentaschen hätten ja auf die Brust gehört und die Taschenbeutel...ja - unten hin halt... - Egal - seis drum.... Anleitungen sind ja auch nur dazu da die eigene Kreativität zu beflügeln ...ne ? Stimmt ihr mir doch zu....

Die Jacke hat sowieso irgendwie den Teufel inne... hab ich doch den Reißverschluss ganz Zeitsparend mit der Ovi eingenäht (klappte echt prima) und ich wendete die Jacke und jetzt lässt sich der Reißverschluss nicht mehr einhaken... was ist das denn?

Also es ist ein teilbarer Reißverschluss von *pti, der ein wenig zu lang war und den ich oben gekürzt habe und ich habe ihn zum Einnähen geteilt - sollte (dachte ich) kein Problem sein. Leider kann ich den Zipper nun nicht mehr hoch ziehen ?  Also alles wieder aufgetrennt... ohhhhhmmmm - ja das auftrennen von Ovi-Nähten kann etwas sehr meditatives haben... Leider habe ich jetzt keinen passenden Reißverschluss mehr sondern nur noch einen zu langen, teilbaren Metallreißverschluss - hier hab ich aber zum einen Bedenken wegen des Kürzens und wegen des Einnähens mit der Ovi, nicht, dass mir die Nadeln um die Ohren fliegen...

Sprich - meine Regenjacke ist nicht fertig aus mangelndem Reißverschluss.... - wie macht ihr das denn ? - Status - Außenjacke fertig, Futter fertig - alles gesteckt bis auf Reißverschluss und Reißverschluss-Blende - ich guck nächste Woche mal nach einem anderen (passenden Reißverschluss)



- So - und jetzt geh ich gucken, wie Eure Kids eingemummelt werden.

Ach ja - der Vollständigkeit halber gehen die Jacken noch zu Made4Boys und zum Kiddykram






Donnerstag, 26. September 2013

Schon wieder RUMS-Tag # 39 2013

Heute gibt es nur ein schnelles - aber überaus praktisches - Haarband von mir zu sehen

Und damit auch einen kleinen Teaser für das, was noch kommen wird ;-)

Ich mach nämlich mit beim Kostüm-Sew-Along vom MMM und hab schon gleich Resteverwertung betrieben ;-)


Und dann schauen wir mal, womit die anderen Kreativen heute rumsen ;-)

P.S. Im Spiegel ein Foto zu machen, abends, mit Licht - ich glaub man sieht das Haarband so besser.

Mittwoch, 25. September 2013

Taschen - Sew - Along - Zwischenbericht -

Gestern war ich mit meinen Kollegen Essen so musste ich das Zuschneiden heute nachholen.

Schwer ist, wenn man sich noch nicht entscheiden kann, wie es genau aussehen soll...

Zunächst wollte ich die Eckpatches aus Jeansresten machen aber leider habe ich nicht mehr genug Stoff übrig - also hab ich mir eine neue Variante ausgewählt und innen soll es fruchtig werden.

Die Außentasche wird bei mir aus gelbem Kunstleder.

Paspel ? Ja oder nein ? Ich geh jetzt mal den Reißverschluss einnähen und dann muss ich  mich entscheiden. LG


Dienstag, 24. September 2013

Creadienstag - Herbstzeit - Unterhemden - Zeit

Hmpfz - mein Großer ist ganz schön gewachsen - sämtliche Unterhemden sind zu kurz.

Jetzt hab ich mal das Ottobre-Schnittmuster für das ärmellose Shirt ausprobiert - größte Größe (122), extra Länge zugegeben und reichlich Nahtzugabe.... trotzdem sitzt es recht knackig und es wird wohl kein weiteres mehr davon geben...das brauch ich wohl in zwei Nummern größer ;-)

Mein Sohn hat mir jetzt beim Schnittmuster vergrößern über die Schulter geguckt und gleich was gelernt - mit einem kommen wir schließlich nicht weit... Trotzdem schick ich es mal zum CreadienstagMade4Boys und zum Kiddykram


Montag, 23. September 2013

Ja ist denn heut schon.... Taschen - Sew - Along ?

Oh Weia... wo ist nur die Zeit geblieben ?

Da näh ich Kostümchen und Herbstjacken und hab noch gar nichts für das Taschen-Projekt eingekauft....  uahhhh

Zum Glück ist heute nur Schnittmuster ausdrucken und zusammenkleben bei Schnabelina angesagt



Hier gehts zum Taschen - Projekt - macht ihr auch noch mit ?

Eigentlich wollte ich ja die BIG-Variante nähen - aber aufgrund fehlender Materialien (insbesondere für die Träger) drucke ich mir jetzt erstmal die small Variante aus - vielleicht sollte man schließlich erstmal im Kleinen anfangen ;-)

Ich bin dann mal drucken....und schneiden....und kleben....

btw. wenn jemand hier einen Tipp zum Kürzen von teilbaren Metall Reißverschlüssen hat... her damit - ich hätt da noch so ein Problem :-( - Vielleicht geh ich einfach noch einen passenden kaufen.... *hmpfz*

Sonntag, 22. September 2013

KSA # 2

Oh - meine Handgelenke tun weh - ich kann kaum tippen geschweige denn nähen :-(
Gestern Morgen ging es los :-(  Selbst die Kreuzchen beim Wählen heute morgen waren echt anstrengend....

Und mit unserer gestrigen Fahrradtour habe ich sie auch nicht gerade geschont (unser Kurzer ist mit seinem 12 " Rädchen ganze 20 Kilometer gestrampelt - er wird bald 4 - ich find das schon beachtlich *einbisschenStolzbin*)

Daher schreib ich heute auch mal keine Kommentare (und gestern auch schon nicht...)

Trotzdem will ich Euch ja noch zeigen, wie weit ich mit meinem KSA gekommen bin - vielleicht hab ich mir da doch ein bisschen viel zugetraut... hmpfz...

Naja - einmal ist immer das erste Mal...

Entschieden habe ich mich für das rechte Modell - obwohl mir auch das mittlere sehr gut gefallen hat - es ist noch nicht aus dem Rennen - werde ich bestimmt noch nähen.

Also wie eine Jacke sieht es ja nun schon mal aus - leider habe ich im Moment gerade mal noch gar keinen Schimmer, wie das Futter da rein soll.



In der Anleitung steht...Nähte schließen, Futter einnähen...jo - gut - nur wie ?

Ich hab mal bei unserer Azubine ins Jacket geguckt...da ist das Futter an den Beleg angenäht - so solls wohl werden - muss nochmal das Schnittmuster rauszerren....

Ach ja - die Schulterpolster - näht ihr die von Hand an oder mit der Maschine? Ich hab sie jetzt mal von Hand angepinnt und wenns wieder schmerzfrei möglich ist, würde ich sie mit der Maschine in der Schulternaht richtig fest nähen. - Futter dann drüber.

Na vielleicht finde ich ja noch eine tolle Anleitung dafür oder eine in einem alten Heft.
Oder wer einen Tipp hat - her damit !

Ja und der Clou kommt ja auch noch die Knöpfe...und vor allem - die Knopflöcher... *hust* Tipps?

Jetzt gehe ich mal gucken, wie weit die anderen Mittwochs-Näh-Damen mit ihren Kostümen gekommen sind.




Freitag, 20. September 2013

Wieder Freitag / Wieder Freutag - oder - bei mir piepts....

Früher hatte ich das Problem nicht... aber seit einiger Zeit...piept es bei mir...

Immer dann, wenn ich bügele meldet sich sehr lautstark der Rauchmelder zu Wort.

Daher muss ich immer bei komplett offenem Fenster bügeln damit der Dampf gleich abziehen kann...im Sommer war das ja unproblematisch aber jetzt... so langsam wirds frisch... jemand Ideen (außer in der Küche zu bügeln :-P )

Sei es drum... diesen Freutag freue ich mich, dass mein Großer sein Seepferdchen bestanden hat

Eigentlich schon vor dem Urlaub - aber da kam ich weder zum Fotografieren noch zum Bloggen... das Modem ist abgeschmiert, ein Fest im Kindergarten stand an und die Koffer mussten ja gepackt werden und nach dem Urlaub kamen irgendwie auch noch 1.000 andere Sachen dazwischen, sodass ich erst jetzt dazu kam den Aufnäher aufzunähen...

Er ist stolz wie Bolle und ich freu mich auch ganz dolle :)

Jetzt hab ich ja ein Schulkind und ein Schulkind möchte das nicht auf der Badehose sondern auf einem eigenen Handtuch haben...

Den Namen hab ich dann noch dazu gestickt und es ist noch viel Platz für weitere Abzeichen auf dem Handtuch.

Und worüber freut ihr Euch heute ?








Donnerstag, 19. September 2013

Herbstkind Sew - Along - Teil 3 - Wenn ich fertig bin werd ich ne Jacke...

Heute wieder zum Herbstkind-Update


Die JaWePu habe ich soweit fertig - eigentlich... denn nachdem ich wirklich jedes Fädchen abgeschnitten und wieder aufgeräumt hatte ist mir noch ein Schnittteil in die Hände gefallen... Kapuze - Mittelteil (...SHIT...!) - Ich hatte mich schon gewundert, warum die Kapuze doch so knapp geschnitten ist *grummel* fehlt ja auch ein Stück zwischendrin... jetzt bin ich wirklich am Grübeln, ob ich den Kapuzenteil nochmal neu machen soll... - viel Lust hab ich wenig....

Gestickt habe ich noch den kleinen Roboter auf der Seite - der fällt zwischen den anderen fast gar nicht auf.

Halbwegs motiviert, dass mir das nicht mehr passieren wird habe ich jetzt die Burda-Jacke aus hellblauem, wasserabweisendem Baumwollstoff zugeschnitten - zumindest habe ich jetzt erstmal ALLE Schnittteile ! - Regenjacke brauchen wir ja auch noch....

Wenn ich fertig bin, werde ich eine Jacke... ich kanns zwar noch nicht glauben - aber gut.

Hier habe ich aber noch keine Nähte gesetzt - also hoffe ich mal, dass das was wird ;-)

Nun muss ich mir mal überlegen, wie ich das mit dem Futter gestalte - lieber Jersey oder Fleece ?





Ich geh mal schauen, wie weit die anderen Herbstkinder sind

Mittwoch, 18. September 2013

Die Glücksfee hat ihr Näschen reingestreckt :-)

Uiuiui... bei knobz stöbere ich ja immer gern... letzte Woche gabs als Giveaway einen Ein-Loch-Locher zu gewinnen...und nun ratet mal, wer von der Glückfee beschert worden ist :-D

Bei Tiger gäb es diese Teilchen - sowas hatte ich ja vorher noch nie gesehen...was daran liegen könnte, dass diese Kette bei uns überhaupt nicht vertreten ist... - Interessenhalber hab ich mal geguckt - aber unterhalb von Köln gibts diese Shops gar nicht.

Jedenfalls brauche ich jetzt nicht nach Hamburg fahren - denn die Postfee hat der Glücksfee den Locher abgenommen und direkt zu mir gebracht...und nun schaut mal, was da noch so alles dabei war.... - die Erstausstattung zum Lochern und anhängen :-)

Jetzt könnt ich mich fast ärgern, dass ich schon ein paar Tage vorher die Etiketten für die Mirabellen - Marmelade gelocht habe....



Ein herzliches Dankeschön an knobz

Dienstag, 17. September 2013

Pimp my Shirt - Creadienstag

Schon wieder ist Dienstag... diese Woche habe ich nur ein Kaufshirt bestickt, da ich noch so in den anderen Herbstkind und KSA-Sew Alongs stecke :-)

Schlicht, blau, günstig :-)



Der erste Versuch diese Datei zu sticken (ohne das entsprechende Stickvlies) endete mit Fadensalat und Loch im T-Shirt - das passiert mir jetzt zum Glück nicht mehr :-)

Hier also ein neues Langarm-Shirt für meinen kleinen (großen) Teufel ;-)

Dann guck ich mal, auf welche kreativen Ideen  man sonst noch am Creadienstag kommen kann


Sonntag, 15. September 2013

Man sollte nicht mehr kaufen, als man tragen kann....

Gestern war ja Stoffmarkt in LU - und getroffen habe ich mich dort mit Molli - wie beim letzten Mal hatte sie schlauerweise einen Trolly dabei gehabt und ich bin mit einer Tasche angerückt - der Vorsatz - nicht mehr kaufen, als man tragen kann.....

Soweit so gut mit den Vorsätzen - da die erste Tasche schnell voll war ließ sie mich diese freundlicherweise in ihrem Kofferraum abstellen.... - das Unheil nahm seinen Lauf ;-)

Ich kaufte also noch eine Tasche voll Stoff - noch immer sicher, dass ich das alles tragen kann (dummerweise musste ich am A...der Welt parken, da alle Parkplätze belegt waren) - wir haben noch ein Foto an ihrem Kofferraum von uns beiden gemacht (leider weiß ich noch immer nicht, warum das Bluetooth am Lappi nix empfängt...ich suche weiter...)

Und nun musste ich die beiden Taschen ( immerhin war das Gewicht beidseitig verteilt ! ) zu meinem Kilometerweit (gefühlt mindestens 20 :-) ) entfernten Auto schleppen... boah - ich sags Euch - ich hab fast Muskelkater... für den nächsten Stoffmarkt brauch ich auch nen Trolly - *hmpfz* - immernoch in dem Glauben "Nicht-viel-gekauft" zu haben, habe ich mal meine Beute auf dem Tisch ausgebreitet...


Ist nicht viel - oder ? *räusper*



Freitag, 13. September 2013

Freitag der 13. - Freutag ?







So - eigentlich wollte ich heute nichts posten... aber erstens kommt alles anders und zweitens als man denkt....

Ich bin ja nicht abergläubisch... aber heute war nicht mein Tag.

Angefangen hat er ja eigentlich ganz gut ... denn heute hatte ich frei - nachdem die Meute aus dem Haus war bin ich zur Massage und wollte danach in den Sport.

Ich bin in der glücklichen Lage Mitglied in zwei Fitnessstudios zu sein, da eins davon mein Arbeitgeber zahlt (und ich aus dem anderen Vertrag nicht vorzeitig raus kam).

Jedenfalls kam ich hin...Cycling fällt aus - Mist :-(

Na gut - in dem anderen Studio war ja zwei Stunden später Zumba...war ja aber noch Zeit... also bin ich noch in den Deko Shop und hab ein paar schicke Servietten und ein paar Meter Dekoband gekauft und noch ein bisschen gestöbert. - Dann komm ich gut gelaunt an mein Auto zurück um meine Errungenschaften zu verstauen und die Trainingstasche zu schnappen - und was seh ich ?

Irgendein Arsch netter Mensch hat mein Auto gestreift und jetzt hab ich über die komplette Fahrerseite einen Streifen weißen Lack und nen satten Kratzer :-(

Danke Du Arsch netter Mensch :-(

Da mir etwas ähnliches leider vor ca. einem Jahr mal auf dem Baumarkt-Parkplatz passiert ist und ich damals brav zu Polizei gedippelt bin und Anzeige gegen Unbekannt erstattet habe, und ein halbes Jahr später die Ermittlungen eingestellt wurden... hab ich mir diesmal diesen Weg gespart.

Ein bisschen gefreut habe ich mich nur darüber, dass ich ein altes Auto habe und es dann nicht ganz so schlimm ist, wie bei einem neuen.

Und wer bis hierhin gelesen hat... - dem sage ich - es ist doch noch ein bisschen Grund zur Freude... denn schließlich - Vorfreude ist die schönste Freude... und daher belohne ich mich morgen...

Also irgendwie dann doch noch ein Grund für einen Freutag


Donnerstag, 12. September 2013

Ratz Fatz Rums # 37 2013

Wir haben uns neue Esszimmerstühle gekauft.

Die sind toll - mit dunkelbraunem weichem Leder.

Auf dem einen sitze ich aber öfter, als auf den anderen, weil ich hier das Laptop aufklappe, meine Posts schreibe, meine Fotos bearbeite, meine Schnittmuster aussuche, meine Stickdateien sortiere.... und damit sich nicht der eine Stuhl mehr abnutzt als die anderen.... mein heutiger RUMS...

ein Stuhlkissen :-) - nix besonderes, nichts aufwändiges aber absolut für MICH !



Ich steh ja auf Kuhmuster...gelle ;-) Also ein Stuhlkissen mit Kuhmuster - Ratz Fatz mit der Ovi genäht und nur noch den Reißverschluss eingesetzt - Fertig !

Gewissermaßen auch ein Recycling Projekt denn das Stuhlkisseninlett war ein ausgebleichtes Kissen, welches mein Großer vor dem Sperrmüll gerettet hat. 


Mittwoch, 11. September 2013

Die perfekte Hose - MeMadeMittwoch am 11.9.2013

Die perfekte Büro-Hose hat für mich Seitennaht - ich finde, dass sieht einfach immer schick aus. Taschen brauche ich meistens keine. Der Schnitt ist mal wieder aus einer älteren Burda

Perfekt ist sie noch nicht, ich habe nachträglich noch zwei weitere Abnäher einbauen müssen, damit sie besser sitzt. Das sieht man zwar nicht, aber der Ordnung halber stört es mich trotzdem. Vielleicht schneide ich sie beim nächsten Mal einfach ohne Nahtzugabe zu.

Außerdem werde ich beim nächsten Mal an den Oberschenkelrückseiten etwas Weite wegnehmen, damit sie mehr auf Figur sitzt. Sie gefällt mir trotzdem.




Der Stoff war - ich sags Euch - der allererste, den ich letztes Jahr im Herbst auf dem Stoffmarkt gekauft hab - jetzt wollte ich ihn die ganze Zeit nicht anschneiden...warum eigentlich ? Cord lässt sich sowas von toll vernähen - ich bin fast traurig darüber, dass ich damals nur 2 Meter genommen habe...für einen Rock reicht das noch...aber da wär jetzt so ein Blazer Jäckchen für drauf doch noch super... - Naja - was nicht ist, ist nicht.

 Jedenfalls geht die Hose deutlich über das Probeteilchen hinaus und wird sicherlich ein bürotaugliches Lieblingsstück, welches heute gleich getragen wurde...leider hat mein Mann die Kamera eingepackt, sodass ich gerade kein anderes Foto präsentieren kann.


Vor dem Spiegel im Abendlicht zu fotografieren ist denkbar schwierig.... so bekommt ihr jetzt ein Barfußfoto - upside --> down - ich hoffe, es geht trotzdem bei den Mittwochs Mädels durch ;-)

Was die anderen MeMadeMittwoch-Damen tragen gibts HIER zu sehen

Dienstag, 10. September 2013

Jetzt aber ganz schnell... Flaschenverstecker :-)

Mein Sohn hatte seine Trinkflasche in der Schule vergessen - nun konnte ich ihn ja nicht mit der total verdellerten Lars-Flasche in die Schule schicken...ist ja uncool... Also noch schnell um kurz vor Mitternacht eine Flaschenhülle genäht...

Absoluter Kiddykram und Made4Boys 


und ab damit zum Creadienstag


Montag, 9. September 2013

Herbstkind Sew-Along Teil 2 - Ich habe angefangen...

Hier bin ich wieder zum Herbstkind-Sew-Along Update...

Zunächst mal muss ich sagen... ich habe beim ersten Herbstkind-Post ganz viele Seiten angeschaut und Schnittmuster und Stoffe kommentiert...leider haben aber doch viele diese Sicherheitsabfrage drin mit der Buchstaben - Zahlenkombination... seid mir nicht böse - aber da ich mich da so oft vertippe...dann kommentiere ich lieber nicht mehr. :-( (Also nur noch ohne Sicherheitsabfrage)

Nun aber zum Thema...

Viele haben ja die Burda-Jacke favorisiert...ich habe aber noch nie eine Jacke genäht...die hat 3 Punkte - ob das für den Anfang zu schwer ist?

Also hab ich erstmal das Schnittmuster abgepaust und die Anleitung gelesen....aber vielleicht sollte ich doch lieber die Jawepu testen?

Gesagt getan...Jawepu aus Roboterfleece zugeschnitten - und mit nähen angefangen - sieht ja nun schon nach Jacke aus - ne ?  Die Kapuze ist nur angesteckt, da muss ich erst noch umnähen - bisher ist noch nichts gesäumt - aber wird schon...





Und was habt ihr so gemacht ? Ich geh mal bei den anderen Herbstkindern schauen




Sonntag, 8. September 2013

Kostüm-Sew-Along im Rahmen vom MeMadeMittwoch - ich mach mit - Tag 1 KSA


Zumindest versuche ich es mal ;-) Denn ein Kostüm habe ich bisher noch nicht genäht - oder sagen wir mal vor der Jacke habe ich ordentlich Respekt.... mit Rock oder Hose werde ich mich noch über die Runden retten können ;-) - Aber ja, einmal ist immer das erste Mal - also RAN !

Ich schwanke noch zwischen 3 Jacken und muss mich jetzt wirklich sehr bald entscheiden - zumindest der Stoff steht schon fest, ist in ausreichender Menge gekauft und auch schon gewaschen. Ob ich einen Bleistiftrock und/oder eine gerade geschnittene Hose dazu mache, weiß ich auch noch nicht. - Aber für diese Entscheidung habe ich ja noch ein bisschen Zeit.



Zur Auswahl stehen jedenfalls Modell 1 aus Burda Mode für Zierliche 10/94
und Modell 2 aus Burda November 92
und Modell 3 aus Burda März 92

Für Modell 1 würde sprechen, dass man nur einen Knopf ( und natürlich nur ein Knopfloch ! ) braucht, für 2 und 3, dass man es auch solo, ohne Bluse darunter tragen kann - vom Schwierigkeitsgrad schätze ich mal, sind die Modelle gleich, sodass ich mich wohl nicht für das einfachste entscheiden kann. Den Stoff habe ich unten mel quer gelegt - er wird aber längs gestreift getragen.

Für Knöpfe habe ich mich auch noch nicht entschieden - ich denke mal noch nicht an die Knopflöcher...

Dann schauen wir mal, was es noch für tolle Kostüm-Ideen beim MMM gibt




Donnerstag, 5. September 2013

Schnelle RUMS-Tasche # 36

Nachdem ich hier viele Origami-Bags gesehen hatte, wollte ich auch eins nähen...aber Halt...da war doch auch noch der schnelle Shopper.... - den wollte ich doch auch mal nähen... also das Origami-Bag muss noch ein bisschen warten.... dafür geht der schnelle Shopper zu RUMS und zu den Nachzüglern, denn ich habe das schöne Hab-Sonne-im-Herzen-Freebie verstickt :-)


Mittwoch, 4. September 2013

MeMadeMittwoch mit Rums-Kleid

Das Kleid habe ich Ende Juli schon mal bei Rums gezeigt - aber nicht an der Frau - bei 38 Grad (*stöhn*)

Heute zeig ich es im Rahmen vom MeMadeMittwoch noch mal an mir - denn heute wurde es zum ersten Mal ins Büro getragen :-)

Da es morgens noch frisch ist, sind die langen Ärmel ganz angenehm - an den Beinen friere ich nicht so schnell -  trotzdem, das Kleid mittags fix ausgezogen - denn dann ist das schon noch ein bisschen warm :-) und gegen was kurzes getauscht...zeigen kann ich es euch ja schon mal.

Wer sich die Stickerei genauer anschauen mag, kann das hier tun :)

Das Kleid sitzt sehr passgenau, die Ärmel sind unten weit ausgestellt - vielleicht braucht das Kleidchen aber auch noch einen Gürtel um die Taille - ich bin unentschlossen - was meint ihr ? 


Dienstag, 3. September 2013

Déjà Vu am CreaDienstag

Wieder Dienstag, wieder Elefantööööös, wieder KiddyKram und wieder Meitlisache ;-)

Ich hab da grad so ein Déjà vu :-)

Unser Nachbarsmädchen hatte den Elefanten auf der Kommode liegen gesehen bevor ich ihn eingepackt hatte....

" Kannst Du mir auch so einen machen ? "

.... " ja - mal schauen "

Da ist er nun der Elefant für Sophia - bleibt nun nur noch die Frage, ob er sich jetzt schon rüber schleicht oder noch auf den baldigen Geburtstag wartet....

Füllung wieder Recycling aus einem Couchkissen