Montag, 20. Mai 2013

Seit langem mal wieder...

...habe ich gestern Fernseh geschaut...Avatar... dabei haben die Stricknadeln geklimpert... Vielleicht werden meine Socken ja irgendwann mal fertig...

Jedenfalls find ich, der Film hat durchaus Potential mal über so einiges nachzudenken...

Typisch Mensch - oder? Sich alles zu eigen zu machen zum eigenen Nutzen, und bist Du nicht willig - so brauch ich Gewalt...

Er sollte uns lehren unsere Natur mehr zu achten, Ressourcenschonend zu leben und dass die Konsumgesellschaft der Weg in die falsche Richtung ist.

Ich versuche mich dem weitestgehend zu entziehen.... Ich kaufe keine Fertigprodukte und bin bei vielem einfach nicht gewillt zum Teil völlig überteuerte Preise zu zahlen. Klamotten, die nicht richtig sitzen, Geldbeutel, die viel zu klein sind, Lebensmittel, die keine Nährstoffe enthalten.

Umso mehr Spaß macht dann das Selbermachen wenn man hinterher nicht nur sagen kann "Guck - selbst gemacht" - sondern auch noch " Geld gespart :-) "

Die Sache mit dem Recyclen und Upcyclen gefällt mir daher immer besser

Klar - die Werkstoffe dazu braucht man auch neu, Reißverschlüsse, Garn, Nadeln, Stoff oder Holz, Sägeblätter... und ohne Strom geht auch nix - trotzdem gibt es mir ein gutes Gefühl -

In diesem Sinne - WIR sind SELBERMACHER :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen